Olympia-Gold für Zverev

Tennisprofi Zverev gewinnt Olympia-Gold

Alexander Zverev hat bei den Olympischen Spielen als erster deutscher Tennisprofi die Goldmedaille im Männer-Einzel gewonnen. Der 24-jährige Hamburger siegte am Sonntag im Finale souverän mit 6:3, 6:1 gegen Karen Chatschanow (ROC) und feierte den größten Erfolg seiner Karriere. Es ist die vierte Goldmedaille für Deutschland in Tokio nach den Dressurreiterinnen (Team und Jessica von Bredow-Werndl im Einzel) und Slalom-Kanutin Ricarda Funk.

Für den Deutschen Tennis Bund (DTB) ist es die zweite Olympiamedaille überhaupt im Männer-Einzel nach Silber für Tommy Haas 2000 in Sydney. Bei den Frauen hatte Steffi Graf 1988 in Seoul Gold für Deutschland gewonnen.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel