Transfer von Malen zum BVB rückt näher

Der Transfer des niederländischen Fußball-Nationalspielers Donyell Malen von der PSV Eindhoven zum Bundesligisten Borussia Dortmund rückt offenbar immer näher. Dies berichten die Ruhr Nachrichten.

Angeblich habe der Angreifer schon Einigung mit dem BVB erzielt und könnte der Ersatz für den für mindestens 85 Millionen Euro zum englischen Rekordmeister Manchester United gewechselten Jadon Sancho sein. 

Die PSV fordert offenbar 30 Millionen Euro für den EM-Star, die Schwarz-Gelben sind wohl nur gewillt, 25 Millionen für Malen zu zahlen. Der 22-Jährige war in der Saison 2020/21 in 45 Pflichtspielen an 37 Toren (27 Treffer und 10 Vorlagen) für Eindhoven direkt beteiligt gewesen. 



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel