Stadtarchiv öffnet länger

Ab sofort werden die Öffnungszeiten im öffentlichen Lesesaal (Foto) um den Dienstagsnachmittag erweitert.

Münster (SMS) - Die einen wollen Familienforschung betreiben. Oder wissen, welche Entwicklung ihr Stadtteil genommen hat. Wieder andere finden Vereinsgeschichte spannend und möchten sich darin vertiefen. Unterstützung bei Forschungsthemen und bei der Auswahl der passenden Urkunden, Zeitungen oder Karten leistet das Stadtarchiv.

Ab sofort werden die Öffnungszeiten im öffentlichen Lesesaal (Foto) um den Dienstagsnachmittag erweitert. Der Service steht zu folgenden Zeiten zur Verfügung: dienstags 13.30 bis 17 Uhr, mittwochs 10 bis 17 Uhr und donnerstags 10 bis 18 Uhr.

Alle Interessierte können das Archiv nutzen: Der Lesesaal bietet 15 Arbeitsplätze, an denen mit Archivalien gearbeitet werden kann.

Foto: Stadt Münster.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter