Der Sport-Höhepunkt am Dienstag, 13. Juli

Bei der Tour de France steht Tag drei des Pyrenäen-Showdowns an, der erneut auf Ausreißer zugeschnitten ist.

Nach dem letzten Ruhetag der Großen Schleife in Andorra la Vella verlässt das Fahrerfeld das Fürstentum und wird auf dem 16. Teilstück über 169 km von Pas de la Case nach Saint-Gaudens auf vier Bergwertungen gefordert, die einige Möglichkeiten für Attacken bieten. Der souveräne Tour-Führende Tadej Pogacar wird sich wieder mehreren Angriffen erwehren müssen.  


Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter