Krimi in Straubing: USC gewinnt mit 3:2

Endlich wieder ein Sieg!

Die USC Spielerinnen konnten sich auswärts gegen NawaRo Straubing mit 3:2 (19:25, 26:24, 25:17, 22:25, 19:17) durchsetzen. Das Spiel ging zweieinhalb Stunden und die Fans kamen voll auf ihre Kosten. Besonders Ivana Vanjak konnte sich als wertvollste Spielerin auszeichnen. 30 Punkte holte sie, darunter auch der verwandelte Matchball. Zuvor hatte man drei Matchbälle von Straubing abgewehrt. Ein Kraftakt! Bei den Gastgeberinnen wurde Julia Schäfer die MVP. Alsmeier (21) und Kastrup (13) konnten ebenfalls dem USC zum Sieg verhelfen.

 

In der Tabelle bleibt man aber dennoch auf Platz acht. Beim nächsten Heimspiel am Mittwoch, den 18. 12., gegen den VC Wiesbaden hofft man auf eine Verbesserung der Position.      


Foto: Flo



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel