Cavendish gewinnt zehnte Etappe der Tour de France

Der britische Radprofi Mark Cavendish hat die zehnte Etappe der Tour de France gewonnen und seinen dritten Tagessieg bei der 108. Frankreich-Rundfahrt gefeiert. Der 36 Jahre alte Ex-Weltmeister vom Team Deceuninck-Quick Step setzte sich nach 190,7 km in Valence vor den Belgiern Wout Van Aert (Jumbo-Visma) und Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) durch und näherte sich mit nun 33 Tour-Etappensiegen weiter dem Rekord von Eddy Merckx (34) an. 

Bester Deutscher war Andre Greipel (Cottbus/ISN) auf Platz sieben. Das Gelbe Trikot verteidigte der Slowene Tadej Pogacar (UAE Team Emirates), der mit dem Hauptfeld ins Ziel kam, erfolgreich.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter