Cavendish gewinnt zehnte Etappe der Tour de France

Der britische Radprofi Mark Cavendish hat die zehnte Etappe der Tour de France gewonnen und seinen dritten Tagessieg bei der 108. Frankreich-Rundfahrt gefeiert. Der 36 Jahre alte Ex-Weltmeister vom Team Deceuninck-Quick Step setzte sich nach 190,7 km in Valence vor den Belgiern Wout Van Aert (Jumbo-Visma) und Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) durch und näherte sich mit nun 33 Tour-Etappensiegen weiter dem Rekord von Eddy Merckx (34) an. 

Bester Deutscher war Andre Greipel (Cottbus/ISN) auf Platz sieben. Das Gelbe Trikot verteidigte der Slowene Tadej Pogacar (UAE Team Emirates), der mit dem Hauptfeld ins Ziel kam, erfolgreich.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel