WBT geht in die Sommerpause

Theaterkasse von 5.7.-18.8. nicht besetzt

Der Online-Verkauf ist weiterhin möglich. Ab Donnerstag, 19. August hat die Tageskasse wie gewohnt von 14-18 Uhr geöffnet.

Nach der turbulenten Wiedereröffnung Ende Mai mit der Premiere von Daniel Kehlmanns HEILIG ABEND und der zwei Wochen später folgenden Premiere von Schmitts MONSIEUR IBRAHIM UND DIE BLUMEN DES KORAN konnte das WBT die Spielzeit mit der Premiere von Meinhard Zangers Inszenierung des Schauspiels FRAUENSACHE am1. & 2. Juli erfolgreich zum Ausklang bringen.

Das Theater wird sich mit der Premiere von Luisa Guarros Inszenierung des Hoffmann’schen Klassikers DER SANDMANN am Samstag, 21. August bei seinem Publikum zurückmelden.

Ab der kommenden Spielzeit wird das WBT sein Ticketkontingent Corona bedingt von derzeit 64 auf 100 Sitzplätze vorsichtig erhöhen.

Der Vorverkauf für die Monate Augst und September läuft bereits. Die Kultursemestertickets der WWU, der KatHo sowie der Kunstakademie sind auch weiterhin in der nächsten Spielzeit gültig.

WOLFGANG BORCHERT THEATER



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter