Die Sport-Höhepunkte am Sonntag, 27. Juni

Die in der Vorrunde sehr überzeugenden Niederländer treffen im Achtelfinale der Fußball-EM auf Tschechien. Die Mannschaft von Trainer Frank de Boer geht als Favorit in das Spiel in Budapest, das um 18.00 Uhr angepfiffen wird. Um 21.00 Uhr kommt es zu einem Kracher: Belgien trifft auf Portugal um Superstar Cristiano Ronaldo. Bei den Belgiern wird es vor allem auf Stürmer Romelu Lukaku und Spielmacher Kevin de Bruyne ankommen. Das Spiel steigt im heißen Sevilla. 

Beim Großen Preis der Steiermark kommt es zum erneuten Duell zwischen dem WM-Führenden Max Verstappen und Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton. Sebastian Vettel will in Österreich seine ansteigende Form bestätigen und um die vorderen Plätze mitfahren. Das Rennen startet um 15.00 Uhr. 

Bei der Tour de France geht es auf die zweite Etappe. Der 183,5 km lange Tagesabschnitt von Perros-Guirec nach Mur-de-Bretagne kommt erneut Klassikerspezialisten entgegen, ist mehr noch aber für die Favoriten auf den Gesamtsieg ein erster Härtetest. In Perros-Guirec startet nach 1995 erst zum zweiten Mal eine Tour-Etappe. 

In der Handball-Bundesliga wird der deutsche Meister gekrönt. Der THW Kiel hat die beste Ausgangslage und kann schon mit einem Unentschieden bei den starken Rhein-Neckar Löwen den 22. Titel der Vereinsgeschichte klar machen. Verfolger SG Flensburg-Handewitt spielt parallel gegen die HBW Balingen-Weilstetten und muss auf einen Ausrutscher des Nordrivalen hoffen. Beide Partien werden um 15.30 Uhr angeworfen. 



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel