Zehntausende in Hong Kong auf der Straße

Die chinesische Führung warf der UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet eine "unangemessene Einmischung" in die internen Angelegenheiten des Landes vor

Eine Woche nach ihrem Etappensieg bei den Kommunalwahlen haben zehntausende Einwohner von Hongkong ihre Forderung nach mehr Demokratie untermauert. Die Anhänger der Demokratiebewegung versammelten sich am Sonntag zu drei genehmigten Kundgebungen. Ein Teil der Demonstranten zog vor das US-Konsulat, um sich für die Unterstützung Washingtons im Ringen mit der pro-chinesischen Regierung der Sonderverwaltungszone erkenntlich zu zeigen. Die Polizei setzte wiederholt Tränengas und Pfefferspray gegen die Demonstranten ein. Die chinesische Führung warf der UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet eine "unangemessene Einmischung" in die internen Angelegenheiten des Landes vor.

"Die Regierung hört uns noch immer nicht zu", sagte der 20-jährige Student Chen. "Also werden die Proteste weitergehen, die Menschen sind sehr wütend und wollen Veränderungen." Die Demonstranten fordern größere Selbstbestimmungsrechte und eine unabhängige Untersuchung der Polizeigewalt bei den Kundgebungen in den vergangenen Monaten.

Ein Mann, der eine Barrikade beseitigen wollte, wurde am Samstagabend von einem Demonstranten angegriffen und schwer am Kopf verletzt, wie auf einem im Internet verbreiteten Video zu sehen war. Die Polizei teilte mit, der Verletzte sei ins Krankenhaus gebracht worden, zunächst sei niemand wegen des Vorfalls festgenommen worden.

Die Demokratiebewegung verzeichnete bei der Kommunalwahl einen überwältigenden Sieg. Die Kandidaten der Bewegung errangen am vergangenen Sonntag mehr als vier Fünftel der Mandate. Aber die Peking-treue Regierungschefin Carrie Lam stellte nach der Wahl keinen grundlegenden Politikwechsel in Aussicht. "Die Regierung hat keine wirkliche Antwort gegeben", sagte der 19-jährige Student Edmund. "Das ist nicht hinnehmbar." Die Demokratiebewegung müsse jetzt weitermachen - "für unsere eigene Freiheit und auch für die nächste Generation".

In der Nacht zum Sonntag gab es vereinzelt Zusammenstöße zwischen Demonstranten und der Polizei. Nach Krankenhausangaben wurden drei Verletzte eingeliefert. Im Zuge der Massenproteste der vergangenen Monate wurden in Hongkong mehr als 5800 Menschen festgenommen; knapp 1000 von ihnen wurden angeklagt.

Die chinesische Vertretung bei der UNO bezeichnete einen Meinungsbeitrag der UN-Menschenrechtskommissarin Bachelet zur Lage in Hongkong als "unangemessene Einmischung". Die Menschenrechtskommissarin habe damit "Ziele und Prinzipien der Charta der Vereinten Nationen" verletzt, beklagte die chinesische Vertretung. Bachelets Artikel in der "South China Morning Post" enthalte "unangemessene Anmerkungen zur Sonderverwaltungszone Hongkong" und sei eine "Einmischung in die internen Angelegenheiten Chinas".

Bachelet hatte die Hongkonger Behörden zu einer "unabhängigen und neutralen richterlichen Untersuchung der Berichte über exzessive Polizeigewalt" aufgefordert. Die chinesische UN-Vertretung warf Bachelet vor, mit dem Artikel die "Randalierer" in Hongkong zu "weiterer schwerer und radikaler Gewalt" zu ermutigen. 

ao/noe

Xinqi SU / © Agence France-Presse

Weitere Artikel von pit für stadt40
Elf Schmuckobjekte aus Grünem Gewölbe gestohlen
Durch ein Fenster waren am Montagmorgen Einbrecher in das Historische Grüne Gewölbe im Residenzschloss der sächsischen Hauptstadt eingedrungen. Innerhalb von Minuten stahlen sie aus einer Ausstellungsvitrine den historischen Juwelenschmuck und flohen
Eine Billion Euro gegen den Klimawandel?
An diesem Mittwoch gab das EU-Parlament nun grünes Licht für die neue EU-Kommission. 461 EU-Abgeordnete stimmten in Straßburg für das Team der früheren Bundesverteidigungsministerin, 157 stimmten dagegen, 89 enthielten sich
Alle Jahre wieder
Der Weihnachtsbasar im LWL-Museum für Archäologie in Herne und mehr
Wie man seine Sucht in den Griff bekommt
Warum schaffen es einige Menschen, ihren Suchtmittelkonsum zu kontrollieren, und andere nicht? Das untersuchen Experten der Charité – Universitätsmedizin Berlin in einer aktuellen Studi
Pleite beim FCA: Hertha noch tiefer in der Krise
Die Berliner verloren das richtungweisende Bundesliga-Kellerduell beim FC Augsburg nach einer indiskutablen Leistung verdient mit 0:4 (0:2)
Milliardär Bloomberg will US-Präsident werden
"Wir können uns weitere vier Jahre mit rücksichtslosen und unmoralischen Handlungen von Präsident Trump nicht erlauben", erklärte der 77-jährige Medienunternehmer
Mittwochstreff: Advent und Weihnachten in Münster
Dr. Alfred Pohlmann geht der Frage nach, welche alten Bräuchen noch heute pflegt werden und was verloren gegangen ist
Kommentar von A. Münstermann: Tute statt Plastik
Students for future legen Ludgerikreisel lahm
Sonderauftrag bei neuen Tatort aus Wien
Der Tatort 1110 „Baum fällt“ startet wie gewohnt am Sonntag um 20.15 Uhr.
Viel zu tun für unsere Polizei in Münster
Dachpfannen als Kletterhilfe bei versuchtem Einbruch +++ Einbruch in ein Mehrfamilienhaus +++ Fahrradfahrer schwer verletzt +++ Autofahrt eines 13-Jährigen endet im Straßengraben
Personaldebatte sollte vor CDU-Parteitag beendet werden
CSU-Chef Markus Söder bezeichnete derweil die Kritik des CDU-Politikers Friedrich Merz an der Bundesregierung als Fehler
Niniwe kommt erneut nach Münster in die Friedenskapelle
Hier reihen sich Popsongs wie „Babooshka“ von Kate Bush oder „I Burn for You“ von Sting an gefühlvolle Balladen wie Leonard Cohens „Hallelujah“ und charmante Jazzklassiker von Nina Simone oder Nancy Wilson, ergänzt durch brasilianische Grooves und feinsinnige Eigenkompositionen
Münster erhält 717.600 Euro für Straße „An den Loddenbüschen“
Die Bezirksregierung hat hierfür eine Zuwendung in Höhe von 717.600 Euro bewilligt. Um die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger zu optimieren, soll die Rechtsabbiegerspur in das Ampelsystem integriert werden. Auf diese Weise soll die Verkehrsqualität verbessert werden
Musikalisches Live-Hörbuch im Haus Rüschhaus
Am Mittwoch, 27. November, um 19 Uhr eröffnet das Center for Literature (CfL) im Haus Rüschhaus in Münster seine Veranstaltungsreihe "Schaukasten" mit einer musikalischen Lesung der Schriftstellerin Juliana Kálnay und des Musikers Lukas Schäfer
Marktkauf spendet 1.000 Euro für das Pelikanhaus
Etwa 500 bis 600 Kinder kamen mit ihren Eltern zum Supermarkt in der Loddenheide, um beim Rutschen auf der aufblasbaren Riesenrutsche, beim Malwettbewerb, der Märchenstunde oder am Infostand für exotische Früchte einen schönen Tag zu verbringen
Ehrenurkunden bei der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft
Regierungspräsidentin Dorothee Feller überreichte bei der letzten Mitgliederversammlung der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft Ehrenurkunden an den ehemaligen Vorstand, Jan Bernard van Heek, Hans Krakers und Dr. Peter Paziorek
Bezirksregierung Münster hat neue Lehrkräfte eingestellt
Die Bezirksregierung Münster hat das vierte Stellenbesetzungsverfahren dieses Jahres für die fünf Kreise (Borken, Coesfeld, Recklinghausen, Steinfurt, Warendorf) und die drei kreisfreien Städte (Bottrop, Gelsenkirchen, Münster) im Regierungsbezirk Münster abgeschlossen
Entwarnung!
Von-Steuben-Straße: Keine Blindgänger-Entschärfung nötig
Der Skandal nach dem Skandal
Keine Selbstkritik: foodwatch nimmt Wilke-Bericht von Verbraucherministerin Priska Hinz aufs Korn
Wir müssen Kinder und Jugendliche stark machen
30 Jahre Kinderrechte - aber kein Grund zum Feiern, so Plan International
Ärzte und Kassen sehen bei Antibiotika Aufklärungsbedarf
In den meisten Fällen sei die Einnahme eines Antibiotikums unnötig
Altmaier lädt Branche zum zweiten Windgipfel ein
Das Wirtschaftsministerium sprach von einem zweiten Branchentreffen zur Windenergie. Im Gegensatz zum Windgipfel Anfang September sind zu diesem Treffen aber nur Branchenvertreter eingeladen
Airbnb wird Olympischer und Paralympischer Partner
"Diese innovative Partnerschaft unterstreicht unsere Strategie, eine nachhaltige Ausrichtung der Olympischen Spiele sicherzustellen und dem Gastgeber ein Erbe zu hinterlassen", sagte IOC-Präsident Thomas Bach
Maas reist zu politischen Gesprächen nach Kiew
Maas' Sprecher zufolge kommt der Außenminister am Dienstag in Kiew mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj, Ministerpräsident Olexii Gontscharuk sowie seinem Amtskollegen, Außenminister Wadym Prystaiko, zusammen
Opposition in Weißrussland verliert alle Sitze im Parlament
Alle 110 gewählten Abgeordneten gehören nun Parteien an, die den autoritär regierenden Lukaschenko unterstützen. Die Opposition sprach von Wahlbetrug
Regierung beschließt Mobilfunkstrategie
Der Bund und stellt 1,1 Milliarden Euro bereit. Damit werde sichergestellt, dass künftig in allen Haushalten sowie auf Straßen und im ländlichen Raum mobil telefoniert werden könne. Außerdem sollten Landwirte dabei unterstützt werden, "5G-Netzwerke auf ihren Ackerflächen aufzubauen"
Auswärtiges Amt mahnt Reisende zu erhöhter Vorsicht im Iran
Film- oder Tonaufnahmen von Demonstrationen, Sicherheitskräften oder öffentlichen Gebäuden könnten als "Spionagetätigkeit" gewertet werden
Nowitzki wird für sein Engagement in der Bildung ausgezeichnet
Der heute 41-jährige Nowitzki hatte bereits früh in seiner Profikarriere in den USA die Dirk-Nowitzki-Foundation gegründet, die bis heute vielfältige Projekte in den Bereichen Gesundheit und Bildung von Kindern fördert
Polizei sucht Unfallzeugen und Ersthelfer vom Kappenberger Damm
Tür auf für Toleranz
Linienbus der Vestischen Straßenbahnen GmbH wird zum Antirassiusmus-Bus
Neues Anmeldeverfahren für ganztägige Ferienbetreuung
Anmeldebeginn am Montag / Übersicht ab Samstag auf den Internetseiten des Kinderbüros
Fünf Ateliers werden frei
Kreativ im "Speicher 2" arbeiten / Bis 20. Dezember beim Kulturamt bewerben
Kunst in den Goldenen Zwanzigern
Themenabend zu „100 Jahre Freie Künstlergemeinschaft Schanze“
Bundestag beschließt Klimaschutzgesetz
Alter und Armut gibt es auch in Münster
Stadt ließ Erwerbssituation älterer Menschen untersuchen / Vortrag und Diskussion am 22. November
Kampf für sauberes Wasser
Deutsche Umwelthilfe reicht Klage gegen Landesregierungen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ein
Christmas Carol Service im St.-Paulus-Dom
Gebet und Gesang in zwei Sprachen
Israelische Armee greift erneut Ziele im Gazastreifen an
Die israelische Armee teilte mit, sie sei zu weiteren Einsätzen bereit, um "allen Versuchen, israelischen Zivilisten Schaden zuzufügen", entgegenzutreten
Bezirksregierung bestellt neue Bezirksschornsteinfeger
Haus Rüschhaus erfolgreich saniert
Deutsche Stiftung Denkmalschutz übergibt Bronzeplakette an Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung
Motorischer Test für Viertklässler
Das Projekt strebt eine duale Karriere zwischen Schule und Sport an und fördert sportlich begabte Kinder und Jugendliche.
NRW will Olympia 2032 in die Rhein-Ruhr-Region holen
Der DOSB zeigte sich am Abend zufrieden. "Dieser mit großer Mehrheit gefasste Grundsatzbeschluss ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer möglichen Bewerbung um Olympische und Paralympische Spiele in Deutschland"
Zusätzliche Mittel zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Für ein Zentrum für Oppositions- und Widerstandsgeschichte in der ehemaligen Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg stellt der Bundestag 250.000 Euro als Startfinanzierung bereit.
Jazz erfüllt Wunschträume
Internationales Jazzfestival Münster: „Shortcut“ am 5. Januar in Münster / Kartenvorverkauf startet Freitag, 15. November
Masernschutzgesetz erleichtert HIV-Tests
Schnelltests auf HIV, Hepatitis C und Syphilis können in Beratungsstellen künftig auch ohne ärztliche Aufsicht durchgeführt werden. So sieht es das Masernschutzgesetz vor, das heute im Bundestag beschlossen worden ist
Antibiotika: Resistenzen vorbeugen
Jeder Zweite unterschätzt seine Möglichkeiten
Blindgänger im Westfalenpark
2400 Menschen müssen evakuiert werden
Kunst zum Kaufen
„ART Vischering“ öffnet am Sonntag
Italienische Regierung will Venedig helfen
Viele Einwohner Venedigs machten Korruption für die Katastrophe verantwortlich. Das bereits seit 2003 in Bau befindliche Sturmflutsperrwerk Mose, in das schon sechs bis sieben Milliarden Euro investiert wurden, ist noch immer nicht funktionstüchtig
Der Weihnachtsmann antwortet aus Himmelpfort
Alle Briefe werden der Post zufolge vom Weihnachtsmann und seinen 20 Helferinnen bis Heiligabend beantwortet. Für eine rechtzeitige Antwort empfiehlt die Post, die Briefe noch vor dem dritten Advent abzusenden
Spahn kämpft für die Masern-Impfpflicht
"Masern sind keine Kinderkrankheit", betonte der CDU-Politiker. Zudem seien Masern "nicht therapierbar". Die Infektionskrankheit sei hochansteckend und "eine Qual für Kinder und Erwachsene"
Hongkongs Regierung droht mit Ausgangssperre
Die Demonstranten setzten derweil ihre massiven Protestaktionen fort; der Berufsverkehr in Hongkong lag weiter weitgehend lahm
Solidaritätszuschlag wird teilweise abgeschafft
Für den Gesetzentwurf der Regierung stimmten am Donnerstag 369 Abgeordnete von Union und SPD. Es gab 278 Gegenstimmen und drei Enthaltungen. Demnach kann für rund 90 Prozent der Steuerzahler der Soli ab 2021 entfallen
Nur 53 Prozent der Beschäftigten bekommen Weihnachtsgeld
Signifikante Unterschiede gibt es auch zwischen Westdeutschland (56 Prozent) und Ostdeutschland (41 Prozent) sowie zwischen Männern (55 Prozent) und Frauen (50 Prozent)
Bundespolizei startet Razzia gegen Schleuser
Wie die Bundespolizei in Hannover mitteilte, sollten 38 Objekte in Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Rheinland-Pfalz durchsucht werden
AfD-Politiker Brandner als Rechtsausschuss-Vorsitzender abgewählt
Luczak erklärte: "Die Abberufung von Brandner ist ein klares Signal gegen Hetze und Hass – wir geben dem Amt damit endlich seine Würde zurück."
Altmaier lobt Pläne zum Bau von Tesla-Großfabrik
Die neue Fabrik soll demnach unter anderem Batterien für die Elektroautos sowie auch ganze Fahrzeuge bauen - "angefangen mit dem Modell Y". Dabei handelt es sich um den künftigen Kompakt-SUV von Tesla
Deutsche Rüstungsexporte nehmen wieder zu
Bis zum Jahresende wird voraussichtlich der Rekordwert aus dem Jahr 2015 von 7,9 Milliarden Euro überschritten werden
Polizei sucht auffälligen VW Polo
43-Jähriger nach Schussabgabe in Gronau schwer verletzt - Mordkommission beim Polizeipräsidium Münster eingerichtet
Es rappelt im Karton
Bertold Brechts Klassiker „Der gute Mensch von Sezuan“ feierte am vergangenen Freitag im Kleinen Haus des Theater Münster seine Premiere. Das Haus war komplett ausverkauft
Unterstützer der syrischen Weißhelme tot aufgefunden
In Istanbul ist ein wichtiger Unterstützer der syrischen Weißhelme tot aufgefunden worden. Dies verlautete am Montag aus dem Umfeld des Istanbuler Büros der syrischen Zivilschutzorganisation, der Gouverneur der türkischen Metropole bestätigte die Angaben
Merkel vermittelt zum Konflikt in der Ostukraine
Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Vorbereitung eines Gipfeltreffens im sogenannten Normandie-Format, wie die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer am Montag in Berlin mitteilte
Elefantenbulle wird zwangsumgesiedelt
Der Elefant war im weiten Umkreis so gefürchtet, dass ihm in Erinnerung an den früheren Al-Kaida-Chef Osama bin Laden der Name "Bin Laden" verliehen wurde
Nach Rücktritt von Morales entsteht ein Macht-Vakuum
Die Oppositionspolitikerin Jeanine Añez, zweite Vize-Präsidentin des bolivianischen Senats, beanspruchte den Posten der Übergangspräsidentin für sich
Schweres Erdbeben erschüttert Südosten Frankreichs
Bei einem außergewöhnlich schweren Erdbeben im Südosten Frankreichs sind am Montag vier Menschen verletzt worden. Das Beben der Stärke 5,4 war vor allem in der Umgebung von Montélimar zu spüren, aber auch in den Großstädten Montpellier und Lyon
Tempokontrollen des Kreises in der kommenden Woche
Karl-Leisner-Ausstellung in der Wasserburg Rindern eröffnet
Nächste Stationen sind Xanten und Münster – Gottesdienste im Dezember
Erste Niederlage für Kiel in der Champions League
Der Handball-Rekordmeister unterlag vor eigenem Publikum dem portugiesischen Vertreter FC Porto überraschend mit 27:28 (14:13)
Neuwahlen bringen offenbar Patt-Situation in Spanien
Weder das linke Lager um den sozialistischen Regierungschef Pedro Sánchez noch das rechte Lager seines Herausforderers Pablo Casado von der konservativen PP kommen auf eine Mehrheit im Parlament
Grüner gewinnt Oberbürgermeister-Wahl in Hannover
Belit Onay kam auf 52,9 Prozent, wie die Stadt am Sonntagabend nach Auszählung aller Stimmen bekanntgab. Gegen ihn war in der Stichwahl Eckhard Scholz für die CDU angetreten, der demnach auf 47,1 Prozent kam
Energiespeicher mit Potenzial
Jan Girschik, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Fraunhofer-Institut UMSICHT, spricht am Mittwoch, 13.11. an der FH Münster über Redox-Flow-Batterien
100 Jahre MünsterMusik
"Mensch.musik.festival" am 16. und 17. November
Adventsmarkt im Textilwerk Bocholt
Ab Dienstag (26.11.) erstrahlt das Industriemuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zum 24. Mal im vorweihnachtlichen Lichterglanz. Rund 50 Hobbykünstler präsentieren bis Sonntag (1.12) in der Weberei ihre handgefertigten Kostbarkeiten. Der Eintritt ist frei.
Stadtwerke Münster informieren
Arbeiten zwischen Hohenzollernring und Kanalbrücke: Glasfaserausbau entlang der Wolbecker Straße
Steinmeier empfängt Frankreichs Präsidenten
Macron fordert von der Bundesregierung Investitionen, um einen Abschwung abzuwenden. Merkel wirbt für eine EU-Beitrittsperspektive für die Balkanländer Nordmazedonien und Albanien, während Macron dies ablehnt
Tatort „Das Leben nach dem Tod“
Als Kulissen dienten die Berliner Stadtteile Schöneberg, Weißensee, Hohenschönhausen und Berlin-Mitte; einige Szenen wurden darüber hinaus in Potsdam realisiert
Regierung findet Kompromiss für Grundrente
"Der Knoten ist durchschlagen", sagte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer am Sonntag. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer sprach von einen "sozialpolitischen Meilenstein"
Merkel spricht sich für mehr europäisches Engagement in der Nato aus
Merkel verwies auf die ständige strukturierte Zusammenarbeit in der europäischen Sicherheitspolitik (Pesco). Künftig würden auf europäischer Ebene auch gemeinsam Waffensysteme entwickelt, kündigte Merkel an
Basketball: Bayern gewinnen Spitzenspiel gegen Alba
Der deutsche Basketball-Meister Bayern München hat seinem scheidenden Präsidenten Uli Hoeneß mit einem Sieg im Topspiel gegen Alba Berlin ein perfektes Abschiedsgeschenk bereitet
Einkommensprüfung statt Bedürftigkeitsprüfung
Dreyer sagte, dass mit der Grundrente ab dem 1. Januar 2021 1,2 bis 1,5 Millionen Menschen erreicht würden. "Es ist ein sozialpolitischer Meilenstein, den wir heute miteinander beschlossen haben"
Behörden warnen vor "katastrophaler" Brandgefahr für Sydney
für die Ostküstenmetropole Sydney riefen sie die höchste Alarmstufe aus und diagnostizierten eine "katastrophale" Brandgefahr
Koalition einigt sich im Streit um Grundrente
Die Parteivorsitzenden von CDU, CSU und SPD wollen die Ergebnisse auf einer Pressekonferenz um 16.45 Uhr im Bundeskanzleramt bekanntgeben
Neue Quartiersentwicklerin lädt zu Sprechstunde ein
Karin Grave hält Sprechstunde in Hilturp ab
Münsters Polizei im Einsatz
Verkehrsunfall auf Kundenparkplatz +++ Handtasche entrissen +++ Radfahrer durch abbiegenden PKW schwer verletzt
Fußballmuseum stellt Makkabi-Meistertrikot von 1936 aus
Girgulski war in den 1920er Jahren ein talentierter Nachwuchsspieler von Eintracht Frankfurt. Infolge der immer massiveren Ausgrenzung und Verfolgung wanderte Girgulski 1938 nach Argentinien aus. Nach Deutschland kehrte er nie wieder zurück
Mick Schumacher ist "Sportler mit Herz"
Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher erhielt die Auszeichnung für "Menschlichkeit, Fairness und Engagement", sagte Ball-Chef Jörg Müller
Zyklon bedroht mehr als 450.000 Menschen
Häfen wurden aus Sicherheitsgründen geschlossen, der Bootsverkehr eingestellt und Flüge gestrichen
Bürger sollen selbst errichteter Mauern einreißen
Frank-Walter Steinmeier zum Tag des Mauerfalls: Er dankte dem damaligen sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow, der eine Politik der Entspannung eingeleitet habe, und dem ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan als Vertreter des "starken Arms aus dem Westen"
Zweiter Streiktag bei Lufthansa-Flugbegleitern hat begonnen
Die Airline aktivierte einen Sonderflugplan: Am Freitag sollten demnach rund 2400 von 3000 geplanten Flügen stattfinden
Der Sport-Höhepunkt am Freitag, 8. November 2019
Nun acht Opfer im neuem Fall von Kindesmissbrauch
Wie perfide diese Taten im einzelnen seien, lasse sich daran erkennen, dass unter anderem anderem umfangreiches Sexspielzeug, Fesselmaterial und "Liebesbriefe in Kinderhandschrift" beschlagnahmt worden seien
Catherine Deneuve erleidet Schlaganfall
"Glücklicherweise" seien die Auswirkungen des Schlaganfalls "sehr begrenzt und daher umkehrbar", hieß es in einer am Mittwoch von Deneuves Agentin verbreiteten Erklärung der Familie
Von der Leyen kämpft weiter um baldigen Amtsantritt
Weiterhin offen ist auch die Frage nach einem britischen EU-Kommissar. Großbritannien hatte ursprünglich zum 1. November aus der EU austreten sollen
IAAF streicht vier Disziplinen aus Diamond-League-Programm
Harting und Krause betroffen: Neben den 3000 m Hindernis und dem Diskuswerfen zählen auch die 200 Meter und der Dreisprung nicht mehr zu den Disziplinen, in denen die Diamond-League-Gesamtsieger bei Männern und Frauen gekürt werden
Handball: Flensburg kassiert dritte Niederlage
Kritisch bewertete Simon Jeppsson das Spiel. "Wir machen noch immer zu viele leichte Fehler. Das ärgert mich", sagte der Schwede, der sich mehrere Ballverluste leistete
Dämpfer für Mohring bei Wahl zum Thüringer CDU-Fraktionschef
Bei seiner Wiederwahl zum Fraktionschef im Landtag erhielt der 47-Jährige am Mittwoch in Erfurt nur zwei Drittel der Stimmen, wie ein Fraktionssprecher mitteilte
Lufthansa streicht 1.300 Flüge wegen Streiks
180.000 Passagiere betroffen: Kunden können ihren für einen der beiden Tage gebuchten Flug kostenlos auf einen Flug mit Lufthansa oder einer ihrer Töchter in den nächsten zehn Tagen umbuchen, unabhängig davon, ob er tatsächlich gestrichen wird oder nicht, wie der Konzern mitteilte
Fraktionen fordern zu Rücktritt von Brandner
Brandner fehlten "Anstand, Respekt und Würde" für das Amt des Vorsitzenden, hieß es in einer Erklärung, die der CDU-Abgeordnete Jan-Marco Luczak im Namen aller Fraktionen am Mittwoch abgab
Frankreich kündigt Einwanderungs-Quoten für Fachkräfte an
Der Vorstoß gehört zu einem Maßnahmenpaket, mit dem die Regierung nach Philippes Worten "die Kontrolle über die Einwanderungspolitik wiedererlangen" will. Es sieht auch Leistungskürzungen für Asylbewerber vor
Walter-Borjans: SPD sollte mit einem Spitzen- statt Kanzlerkandidaten antreten
Er glaube nicht, dass die Partei derzeit an der Stelle wäre, "einen Kanzlerkandidaten aufzustellen", sagte Walter-Borjans
Johnson vergleicht Corbyn mit Stalin
In Großbritannien war am Mittwoch der offizielle Startschuss für den Wahlkampf gefallen, das neue Parlament soll am 12. Dezember gewählt werden. Johnson traf am Mittwochvormittag im Buckingham-Palast Königin Elizabeth II., um die Auflösung des britischen Parlaments zu besiegeln
Handball-EM 2020: Strobel will sich nicht unter Druck setzen
Strobel hatte bei der Heim-WM im Januar im Hauptrundenspiel gegen Kroatien einen Kreuz- und Innenbandriss im linken Knie erlitten. Am vergangenen Sonntag gab der 33-Jährige sein Comeback in der Bundesliga
Ziemiak sieht AfD auf dem Weg zur neuen NPD
"Höcke ist für mich ein Nazi und die AfD mit ihm auf dem Weg zur NPD 2.0", kritisierte Ziemiak. "Aus blau wird braun", schrieb er mit Verweis auf die Parteifarben
Der Dunkle Lord in Münster
„William Turner – Horror und Delight“, ab achten November im LWL Museum
Union beharrt bei Grundrente auf der Bedürftigkeitsprüfung
No deal bitte!!! Nach Angaben von "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" liegt ein Papier vor, in dem die CDU eine Deckelung des Steuersatzes für Gewinne von Kapital- und Personengesellschaften bei 25 Prozent verlangt
Drogenbeauftragte nennt Eigenbedarfsregeln für Heroin "Blödsinn"
Solch eine Eigenbedarfsregulierung suggeriere Harmlosigkeit - dies sei aber nicht der Fall bei einer Droge wie Heroin, wo schon eine einzelne Dosis tödlich sein könne
Glücksatlas: Deutsche so zufrieden wie nie zuvor
Laut Unternehmen weist der Trend schon seit etlichen Jahren nach oben, wobei es regionale Unterschiede gibt. So lebten die glücklichsten Deutschen auch 2019 wieder in Schleswig-Holstein, wo der Indexwert bei 7,44 lag. Brandenburg ist mit 6,76 das Schlusslicht
Merkel: "Kein Recht auf Hass und Verachtung"
"Man muss damit rechnen, Gegenwind und gepfefferte Gegenargumente zu bekommen", mahnte Merkel. "Meinungsfreiheit schließt Widerspruchsfreiheit ein." Sie ermuntere jeden, seine oder ihre Meinung zu sagen
Blaue Partei wird aufgelöst
Als Konsequenz aus dem dürftigen Abschneiden bei den Landtagswahlen in Sachsen und Thüringen beschloss ein Parteitag im sächsischen Döben am Wochenende die Auflösung der Partei zum Jahresende, wie Petry am Dienstag in Leipzig mitteilte
Erfahrungsaustausch mit zugewanderten Lehrkräften
„Lehrkräfte plus“: Die teilnehmenden Lehrkräfte absolvieren zunächst an einer Schule ein halbjähriges Praktikum und nehmen zusätzlich im ersten Jahr an fachdidaktischen und sprachlichen Fortbildungsangeboten teil
Bremer Platz: Raum für verschiedene Nutzergruppen
Werkstatt-Beirat schlägt Büro Brandenfels für weitere Planungen vor / Anzahl der Fahrradabstellplätze überdenken
Die erschreckende Bilanz der Polizei Münster an einem ganz normalen Montag
Insgesamt stellten die Beamten knapp 70 Verstöße von Radfahrerinnen und Radfahrern und Autofahrerinnen und Autofahrern fest
Projekt iPro-N wird mit 850.000 Euro gefördert
Insgesamt wurden durch das Projekt iPro-N bis zum Jahresende somit rund 140 Unternehmen in Deutschland und den Niederlanden gefördert
Locationscouts: Bundesverband tagt in Münster
Die Gruppe zeigte sich begeistert von der Westfalenmetropole und dem Entgegenkommen der Stadtverwaltung und der Bevölkerung bei Dreharbeiten
Grundschulanmeldungen noch bis Freitag
Noch bis Freitag, 8. November, nehmen Münsters Grundschulen die Anmeldungen für ihre neuen ersten Klassen an
Gesund und aktiv im Alter
Freitag, 15. November: Nachmittag mit Information und Bewegung im Rathausfestsaal
PIA: Praxisintegrierte Ausbildung
Für Erzieherinnen und Erzieher / Infotag am 12. November / Kita und Offener Ganztag
Wertstofftonnen: Aufstellung im AWM-Gebiet
Abfuhr beginnt im Januar 2020 / Eigentümer sind informiert
Mecklenbeck: Bahnübergänge gesperrt
Münster (SMS) Wegen Arbeiten an den Bahnübergängen Heroldstraße und Galgenheide in Mecklenbeck müssen beide Übergänge von Freitag, 8. November, 19 Uhr, bis Samstag, 9. November, 16 Uhr, gesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert
„Juden in Deutschland sollen bei uns Heimat finden“
Emeritierter Aachener Bischof Mussinghoff gedenkt Reichspogromnacht in Münster
Für eine offene und Vielfalt zulassende Kirche
Generalvikar Winterkamp und neun Amtskollegen schreiben an Kardinal Marx und Prof. Sternberg
Anti-Doping-Kampf: Bach fordert Regierungen zu mehr Engagement auf
Derzeit teilen sich Sport und Politik die Finanzierung des 40-Millionen-US-Dollar-Etats der WADA. "Jeder Fußball-Verein hat einen größeren Etat", sagte Witold Banka, der aller Voraussicht nach in Kattowitz zum Nachfolger des scheidenden WADA-Präsidenten Craig Reedie gewählt wird
Reedie: Dopingskandal in Russland "schlimmster Fall des Systemversagens"
Der umstrittene Reedie, dessen Nachfolge in Kattowitz der bisherige polnische Sportminister Witold Banka antritt, räumte ein, dass die Russland-Krise den Erfolg der WADA in den letzten Jahren in den Schatten gestellt habe
Kunstturnen einziger olympischer Kernsport bei "Finals Rhein Ruhr 2020"
Die Premiere der "Finals" im August dieses Jahres in Berlin war auf ein positives Echo gestoßen, speziell bei ARD und ZDF. Die beiden TV-Sender werden auch im kommenden Jahr großflächig von den Wettbewerben berichten
Indiens Hauptstadt ergreift eine Reihe von Maßnahmen gegen gefährlichen Smog
Am Dienstag verhängte das Oberste Gericht des Landes für Neu Delhis Umgebung ein sofortiges Verbot, abgeerntete Felder abzubrennen. Diese landwirtschaftliche Praxis trägt massiv zu der gefährlichen Feinstaubbelastung in Indiens Hauptstadt bei
"Fitness-Schwindel" und hohe Preise: Foodwatch nominiert Produkte für Schmähpreis
Mit dabei sind eine Tomatensauce für Kinder von Zwergenwiese, ein Karottensaft für Babys von Hipp, der Drink Yakult, ein Corny Riegel von Schwartau sowie Wasabi-Erdnüsse von Rewe
Grüne fordern Notprogramm für Artenvielfalt bei Vögeln
Für ein Nothilfeprogramm müsse der wichtigste Hebel beim Schutz der Biodiversität - die Agrarpolitik - umgelegt werden. "Es muss Schluss sein mit den Milliardensubventionen für die Naturzerstörung in der Landwirtschaft."
Bertelsmann-Stiftung kritisiert unnötige medizinische Diagnosen und Behandlungen
In einer am Dienstag in Gütersloh veröffentlichten Publikation verwies die Stiftung unter anderem auf Ergebnisse der Untersuchung des Berliner Iges-Instituts, wonach jährlich rund 70.000 Schilddrüsenoperationen erfolgten. Dabei lägen in 90 Prozent der Fälle keine bösartigen Veränderungen vor
Hartz-IV-Sanktionen sind teilweise verfassungswidrig
Wenn Pflichten verletzt werden, dürfen die Leistungen höchstens um 30 Prozent gekürzt werden. Grundsätzlich sind Sanktionen zwar weiterhin möglich, bislang mögliche Kürzungen von 60 Prozent oder der komplette Wegfall der Leistungen sind aber mit dem Grundgesetz unvereinbar. (Az. 1 BvL 7/16)
TV-Debatte vor Wahl in Spanien von Streit um Zukunft Kataloniens beherrscht
Die Umfragen deuten darauf hin, dass es erneut unklare Mehrheitsverhältnisse geben wird. Die PSOE, die derzeit 123 von 350 Mandaten hält, dürfte zwar erneut stärkste Kraft werden, dabei aber eher Stimmenverluste verzeichnen
Thüringer CDU droht Zerreißprobe im Umgang mit der AfD
In einer freiheitlichen Gesellschaft könne es "nicht sein, dass fast ein Viertel der Wählerstimmen bei diesen Gesprächen außen vor bleiben sollen", heißt es ohne ausdrückliche Nennung der AfD, die bei der Landtagswahl auf 23,4 Prozent kam und damit mehr Stimmen holte als die CDU
Iran kündigt weitere Reduzierung von Atomverpflichtungen an
US-Präsident Donald Trump war im Mai 2018 aus dem internationalen Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen und verfolgt seitdem mit Sanktionen eine Politik des "maximalen Drucks" gegenüber Teheran. Der Iran hat darauf mit dem schrittweisen Rückzug aus dem Atomabkommen reagiert
Höhere Prämien und mehr Ladepunkte sollen mehr Elektroautos auf die Straße bringen
Deutschland solle "global führender Standort für die Automobilindustrie der Zukunft bleiben", erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert
Galopper Vow and Declare gewinnt Melbourne Cup
Der Erfolg bescherte seinem Besitzer gut die Hälfte der umgerechnet knapp fünf Millionen Euro Preisgelder
WADA will alle Salazar-Schützlinge untersuchen
Salazar, Cheftrainer des elitären Nike Oregon Projects (NOP), war am 1. Oktober wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Bestimmungen für vier Jahre gesperrt worden. Mitte Oktober beendete Nike das Laufteam
Fall Ghafoor beschäftigt auch Anti-Doping-Agenturen
Die 27-Jahre alte Olympiateilnehmerin von 2016 hatte beteuert, dass sie davon ausging, Dopingmittel und nicht Drogen zu transportieren
Charity-Auktion der Deutschen Fußball Botschafter
Fußball-Asse wie Marc-Andre ter Stegen, Sami Khedira oder Loris Karius spendierten ihre Trikots, Liverpool-Teammanager Jürgen Klopp ein signiertes Foto, Sebastian Rode oder Amin Younes ihre Schuhe...
Der Sport-Höhepunkt am Dienstag, 5. November 2019
Der BVB empfängt ab 21.00 Uhr den punktgleichen Konkurrenten Inter Mailand, Tabellenführer Leipzig tritt nach zwei Kantersiegen im Pokal und der Liga ab 18.55 Uhr beim Verfolger Zenit St. Petersburg an
USA setzen Austrittsprozess aus Pariser Klimaabkommen in Gang
Die grüne EU-Parlamentsabgeordnete Jutta Paulus kritisierte, Trumps "Anti-Klimapolitik" werde die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der USA schwächen
Ausschreitungen bei Massenprotesten in Chile
Zehntausende Menschen versammelten sich am Montag im Zentrum der Hauptstadt Santiago de Chile und verlangten den Rücktritt von Präsident Sebastián Piñera
Xi spricht Hongkongs Regierungschefin Lam "großes Vertrauen" aus
Die Demonstrationen hatten sich anfänglich gegen ein geplantes Gesetz gerichtet, das Auslieferungen von Verdächtigen an Festland-China ermöglichen sollte. Mittlerweile richten sie sich generell gegen die pekingtreue Führung in Hongkong und die Beschneidung demokratischer Freiheiten
Ex-Botschafterin in Kiew fühlte sich von Trump in Selenskyj-Telefonat bedroht
Trump hatte im Verlauf des Gesprächs gesagt, die Botschafterin werde "einige Dinge durchmachen". Die Frage eines Ermittlers, ob sie sich bedroht gefühlt habe, bejahte die ehemalige Diplomatin
Boykott bei Empfang der Washington Nationals im Weißen Haus
Die Buhrufe der Fans waren laut und anhaltend, wenig später skandierten sie "Lock him up!" ("Sperrt ihn ein!") in Anlehnung an die Sprechchöre, die bei Trump-Veranstaltungen häufig gegen seine Wahlkampf-Gegnerin Hillary Clinton zu hören waren
US-Gericht: Trumps Buchhaltungsfirma muss Steuererklärungen offenlegen
Ein Berufungsgericht entschied am Montag in New York, Trumps Buchhaltungsfirma müsse seine Steuererklärungen der Jahre 2011 bis 2018 offenlegen - und wies damit einen Einspruch des Präsidenten zurück
Habeck warnt nach Morddrohungen gegen Politiker vor Einknicken gegen Rechts
"Wenn Menschen aus Angst um sich und ihre Familien aufhören müssen, Politik zu machen, dann hat in Deutschland der Faschismus gewonnen. So weit darf es nicht kommen", hob Habeck hervor
Niederländische Leichtathletin Ghafoor zu langer Haftstrafe verurteilt
Die 27 Jahre alte Olympiateilnehmerin von 2016 aus Amsterdam war am 18. Juni vom deutschen Zoll bei einer Zufallskontrolle auf der Autobahn A3 bei Elten mit mehr als 50 Kilo Drogen sowie 12.000 Euro Bargeld erwischt worden
US-Regierung setzt neun Mitarbeiter Chameneis auf "schwarze Liste"
Mit den Sanktionen sollten die Möglichkeiten Chameneis "weiter beschränkt werden", seine Planungen für "Terror und Unterdrückung" umzusetzen, erklärte US-Finanzminister Steven Mnuchin am Montag
Spanier Calderon macht Schluss: Neuer Job bei der NBPA
Jetzt wird er Assistent von NBPA-Geschäftsführerin Michele Roberts. Es sei verrückt, dass die NBPA von Anwälten geführt werde, "das ist die Spielergewerkschaft", sagte Calderon
Merkel besucht Gedenkort für NSU-Opfer in Zwickau
Merkel legte dort am Montag eine Blume nieder und gedachte der zehn von den Rechtsterroristen ermordeten Menschen. Merkel bekräftigte, die Bundesregierung werde alles tun, "damit sich solche Dinge nicht wiederholen"
UFO ruft Lufthansa-Flugbegleiter für Donnerstag und Freitag zum Streik auf
Von Donnerstag ab 0.00 Uhr bis Freitag um 24.00 Uhr seien die Flugbegleiter aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen, teilte UFO mit. Betroffen sind demnach alle Lufthansa-Flüge, die in dieser Zeit in und aus Deutschland starten
Spahns Gesetz gegen Konversionstherapie sieht Freiheitsstrafe von einem Jahr vor
"Homosexualität ist keine Krankheit", erklärte Spahn. "Wir wollen so genannte Konversionstherapien so weit wie möglich verbieten."
Merkel mahnt gemeinsame Anstrengungen zum Gelingen der Mobilitätswende an
Derzeit passiere ein "fundamentaler Wandel" in der motorisierten Mobilität, "wie wir ihn seit Beginn der Geschichte des Automobils nicht erlebt haben", sagte sie am Montag in Zwickau
Ex-Box-Champ Sturm vor Gericht: "Er ist froh, dass es losgeht"
Mit ernster Miene und schweigend verfolgte der frühere Box-Weltmeister Felix Sturm den Auftakt seines Prozesses am Kölner Landgericht wegen Steuerhinterziehung, Körperverletzung und Verstoß gegen das Anti-Doping-Gesetz
Zweimaliger Hawaii-Sieger Lange trennt sich von Trainer Faris Al-Sultan
Die vergangene Saison habe gezeigt, "dass meine Anforderungen an einen Coach eher zunehmen, während Faris durch seinen neuen Job als Bundestrainer der Deutschen Triathlon Union eher weniger Zeit hatte", sagte der gebürtige Hesse.
Mutter Beimers Küche kommt ins Haus der Geschichte nach Bonn
Die ARD will trotz Protesten der Schauspieler und von Fans die "Lindenstraße" im kommenden März auslaufen lassen
Iran kehrt internationalem Atomabkommen weiter den Rücken
Der Chef der iranischen Atomenergiebehörde, Ali Akbar Salehi, verkündete am Montag eine weitere Erhöhung der Produktion angereicherten Urans sowie die Entwicklung zweier neuartiger Zentrifugen zur Urananreicherung
Hockey: Al Saadi neuer Männer-Bundestrainer
Einen Tag nach der gelungenen Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio hat der Deutsche Hockey-Bund (DHB) den neuen Bundestrainer der Männer-Nationalmannschaft bekannt gegeben
Startups rechnen auch weiterhin mit guten Marktchancen
Rund ein Drittel geht von einer gleichbleibenden Lage aus, und nur 2,4 Prozent der befragten Firmen rechnen mit einer ungünstigeren Lage in den kommenden sechs Monaten
Betroffene berichtet in Brief von sexuellem Missbrauch
Bistum räumt Versäumnisse ein und bittet mögliche weitere Betroffene, sich zu melden
Profitabelstes Unternehmen der Welt geht an die Börse
Anders als zunächst angenommen ist vorerst aber nur ein Börsendebüt an der Tadawul-Wertpapierbörse in Riad geplant, kein internationaler Börsenstart
Rechtspopulist Farage tritt nicht an
In einem Interview mit dem Fernsehsender BBC sagte der Chef der Brexit-Partei am Sonntag, er diene "der Sache besser, indem er durch Vereinigte Königreich reist" und so die 600 Kandidaten seiner Partei unterstütze
Ein Jahr vor Präsidentschaftswahl: Trump spaltet Amerika
Der von einem Amtsenthebungsverfahren bedrohte Präsident Donald Trump erntete am Wochenende während eines Besuchs einer Sportveranstaltung in New York erneut Buhrufe aus dem Publikum
Heute gibt es ein Wiedersehen mit Thiel und Boerne
Im neuen Tatort geht es um einen Mord und "Lakritz": Die Untersuchungen im Mord am Münsteraner Marktmeister führen zu einem 40 Jahre alten Fall, in den der damals 14-jährige Karl-Friedrich Boerne verwickelt war
Münsters Polizei im Einsatz
Radfahrer angefahren - Auto flüchtig +++ geplatzter Reifen auf der Autobahn 1 +++ Geldbörse aus Fahrradkorb gestohlen
Im Irak bleiben Schulen und Verwaltungen geschlossen
Demonstranten legten außerdem mit Straßenblockaden den Verkehr lahm. . Die Polizei beobachtete die Situation, griff aber nicht ein. In der Stadt Kut im Osten des Landes blockierten Demonstranten Straßen und Brücken
Israelische Luftwaffe greift Ziele im Gazastreifen an
Die Hamas drohte, Israel werde "für die Folgen" verantwortlich gemacht. Aus dem Küstenstreifen waren am Freitag mindestens zehn Raketen auf Israel abgeschossen worden, eine davon beschädigte ein Haus in der südisraelischen Stadt Sderot
Söder sieht Grüne als neuen Hauptgegner der Union
Markus Söder: Die Grünen seien im Begriff, die SPD als führende Partei im linken Spektrum zu ersetzen. "Deswegen müssen wir uns gezielter mit ihnen auseinandersetzen."
Zahl der Asylanträge dürfte im diesem Jahr leicht sinken
Bis Ende des Jahres sei mit 140.000 bis 145.000 solcher Anträge zu rechnen, sagte der Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckard Sommer
Herrmann fordert harte Reaktion auf Morddrohungen gegen Özdemir und Roth
Roth und Özdemir haben Droh-Mails der Gruppierung Atomwaffen Division Deutschland (AWD) erhalten, wie die Funke Medien am Samstag berichtet hatten. Die beiden E-Mails gingen demnach am 27. Oktober ein und nahmen Bezug aufeinander
Auf Routen zum Mittelmeer sterben mehr Migranten als auf dem Seeweg
"Wir gehen davon aus, dass vermutlich mindestens doppelt so viele Menschen auf dem Weg zum Mittelmeer sterben als im Mittelmeer selbst", sagte der Sondergesandte des UNHCR
Arbeitgeberverband warnt Union vor teurem Grundrenten-Kompromiss mit der SPD
Als Kompromiss für eine für Montag geplante Einigung zeichnet sich nun eine Einkommensprüfung ab, die etwa selbst genutztes Wohneigentum außen vor lässt
Kommissarische SPD-Chefin glaubt an schnelle Einigung mit Union wegen Grundrente
Der SPD gehe es "nicht um eine Sozialleistung, sondern um die Anerkennung von Lebensleistung". Wer 35 Jahre für einen geringen Lohn gearbeitet habe, müsse im Alter mehr haben als die Grundsicherung
Redaktion von "Charlie Hebdo" tritt erstmals seit Anschlag auf
Redaktionsleiter Riss sagte am Samstag auf einer Diskussionsveranstaltung des Weltforums für Demokratie in der Straßburger Oper, die Zeitung habe "ihre Vitalität und Dynamik wiedererlangt"
Sturgeon wird für die Unabhängigkeit Schottlands
Ihr Ziel sei "zum Greifen nah", sagte die Vorsitzende der Schottischen Nationalpartei (SNP) am Samstag vor tausenden Teilnehmern der Kundgebung in Glasgow. Sturgeon plant im kommenden Jahr ein neues Unabhängigkeitsreferendum
Spahn und Gröhe dementieren Grundrenten-Kompromiss in Koalition
Die Entscheidung über die jährlichen Ausgaben für die neue Sozialleistung soll in der Koalition Chefsache werden: Über die "zentrale Frage des Finanzvolumens" solle erst der Koalitionsausschuss am Montagabend entscheiden, kündigte Gröhe an
Peter Tschentscher wird Spitzenkandidat der SPD in Hamburg
Mit 99 Prozent gewählt: Bundestagsabgeordneter Johannes Kahrs bezeichnete das Resultat auf Twitter als "traumschön". Außen-Staatsminister Niels Annen sprach von einem "Traum-Ergebnis für unseren Bürgermeister"
Hessische SPD wählt Nancy Faeser zur neuen Chefin
Die Delegierten des Parteitags in Baunatal wählten die Politikerin am Samstag mit rund 88 Prozent der Stimmen zur Nachfolgerin von Thorsten Schäfer-Gümbel
Minister Stamp: NRW ist auf weitere Flüchtlinge vorbereitet
Zitat Stamp: Die Plätze in den Landeseinrichtungen haben wir nur sehr maßvoll um 5000 reduziert. Insgesamt haben wir jetzt noch 21.000, davon waren zuletzt 8000 bis 9000 belegt
Ministerinnen streiten über Insektenschutz
Klöckner wirft Schulze in Wut-Brief Alleingang vor - Umweltministerium weist Kritik zurück
Gaby Köster musste über ihre Ärzte lachen
Komödiantin Gaby Köster (57) hat die Nachricht von ihrem Schlaganfall vor über elf Jahren zunächst für einen Scherz gehalten
Finanzhilfen und Steuervergünstigungen unter GroKo so hoch wie nie zuvor
Die Höhe der Finanzhilfen und Steuervergünstigungen steige kommendes Jahr auf den Rekordwert von 31,4 Milliarden Euro, berichtete die "Bild"-Zeitung am Samstag
Tesla-Chef Musk geht offline bei Twitter
Tesla-Chef Elon Musk hat sich aus dem Kurzbotschaftendienst Twitter verabschiedet. Er sei sich nicht sicher, welchen Nutzen Twitter habe
Grünen-Politiker erhielt Morddrohung von Neonazi-Netzwerk
Cem Özdemir hat von einem in den USA als gefährlich eingestuften Rechtsextremisten-Netzwerk Todesdrohungen erhalten
Greta Thunberg: Waldbrände werden durch Klimakrise angefacht
Die derzeitigen schweren Waldbrände in Kalifornien sind für die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ein weiteres Argument für einen entschlosseneren Kampf gegen den Klimawandel
Spahn will Daten von Krankenversicherten der Forschung zur Verfügung stellen
Die gesetzlichen Kassen sollen die persönlichen Daten sowie sämtliche Behandlungsdaten aller Versicherten an den Spitzenverband der Kassen melden, der sie dann pseudonymisiert der Forschung zur Verfügung stellt
Widerstand in der Unionsfraktion gegen Kompromiss bei Grundrente
Der CDU-Haushaltspolitiker Eckhardt Rehberg beharrte auf der im Koalitionsvertrag vereinbarten Bedürftigkeitsprüfung, die allerdings von der SPD inzwischen abgelehnt wird
Erneut Zusammenstöße bei nicht genehmigter Kundgebung in Hongkong
Viele trugen trotz eines Vermummungsverbots Gesichtsmasken. Die Polizei hatte die für Samstagnachmittag (Ortszeit) geplante Kundgebung zuvor untersagt
US-Regierung nimmt chinesische App TikTok unter die Lupe
Ein Regierungsgremium solle prüfen, ob die insbesondere wegen ihrer Karaokevideos beliebte App Daten an die chinesischen Behörden weiterleite, berichtete die "New York Times" am Freitag unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen
Zehntausende in Chile demonstrieren erneut für grundlegende Reformen
Die örtlichen Behörden sprachen von 20.000 Teilnehmern. Der Protest blieb weitgehend friedlich. Vereinzelt gab es aber Zusammenstöße zwischen Demonstranten und den zahlreichen Polizisten, als diese versuchten, die Menge mit Tränengas und Wasserwerfern auseinanderzutreiben
Großbritannien verhängt Moratorium für Fracking-Projekte
Wegen der Gefahr von Erdbeben setzt die britische Regierung das sogenannte Fracking zur Gewinnung von Schiefergas aus der Erde aus
Einigung über Verteilung von 88 Migranten auf Rettungsschiff "Alan Kurdi" gelungen
Deutschland und Frankreich nähmen 60 der aus dem Mittelmeer geretteten Migranten auf, teilte das italienische Innenministerium am Freitagabend mit. Portugal habe sich zur Aufnahme von fünf der Flüchtlinge bereit erklärt und Irland nehme zwei von ihnen auf
Pompeo: Irakische Regierung sollte Forderungen von Demonstranten Gehör schenken
Der Regierung von Iraks Ministerpräsident Adel Abdel Mahdi warf Pompeo vor, Vorwürfen der Polizeigewalt nicht in ausreichendem Maße nachzugehen
Demokrat Beto O'Rourke steigt aus Präsidentschaftskandidatur aus
Der ehemalige Kongressabgeordnete galt im vergangenen Jahr noch als Hoffnungsträger der Demokraten, als er in der Republikaner-Bastion Texas nur knapp im Rennen um einen Senatssitz in Washington unterlag
Britische Polizei: Opfer im Lastwagen waren vermutlich Vietnamesen
Die britischen Ermittler hatten die Opfer zunächst für Chinesen gehalten. Dann verdichteten sich die Hinweise darauf, dass es sich bei den Toten zum Großteil um Vietnamesen handeln könnte
Bei Lufthansa drohen neue Streiks
"Wir werden nun mit ausgeweiteten Streiks die tariflichen Ziele der Tarifkommissionen in jedem einzelnen Betrieb durchsetzen", erklärte De la Cruz
EuGH-Verfahren gegen Osteuropäer geht dem Ende zu
Die EU-Kommission verklagte die drei osteuropäischen Länder im Dezember 2017, weil sie Verpflichtungen aus EU-Beschlüssen nicht nachkamen
Merkel reist zu Konsultationen nach Indien
Themen seien die Vertiefung der strategischen Partnerschaft, Handel, Digitalisierung sowie Entwicklung und Nachhaltigkeit, kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert an
PSA und Fiat Chrysler wollen fusionieren
Damit soll der nach Verkaufszahlen viertgrößte Autobauer der Welt entstehen - hinter Volkswagen, der Renault-Nissan-Allianz und Toyota. Die IG Metall will sich für die "Eigenständigkeit" von Opel einsetzen
US-Repräsentantenhaus segnet Untersuchung zur Amtsenthebung ab
Die von den Demokraten eingebrachte Resolution wurde von der Kongresskammer am Donnerstag mit 232 gegen 196 Stimmen verabschiedet. Die Demokraten sind im Repräsentantenhaus in der Mehrheit
Lange Haftstrafe für Susannas mutmaßlichen Mörder
Im zweiten Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der 14-jährigen Schülerin Susanna F. aus Mainz wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen ist der 22-jährige Ali B. zu sieben Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden
Scholz sieht sich als möglichen SPD-Kanzlerkandidaten
Im Vordergrund stehe für ihn allerdings vorerst die Bewerbung um den SPD-Parteivorsitz. "Eines nach dem anderen", sagte Scholz weiter
Bundesgerichtshof bestätigt Freisprüche
Mehr als 17 Jahre nach der Pleite des Medienkonzerns Kirch ist der Rechtsstreit um die Rolle der früheren Spitze der Deutschen Bank abgeschlossen
Smartphones machen Kinder krank
Neun von zehn Kinderärzten führen Übergewicht und soziale Auffälligkeiten auf eine ausschweifende Nutzung von Smartphones und Spielekonsolen zurück
Klimapaket: Greenpeace klagt gegen Bundesregierung
Greenpeace klagt gemeinsam mit drei Ökobauernfamilien aus Brandenburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Sie sehen ihre Grundrechte aufgrund einer "verfehlten Klimapolitik" verletzt
Erstmals wieder US-Patrouille an türkischer Grenze in Nordsyrien
Ein AFP-Reporter sah im Dorf Kahtanijah östlich der Grenzstadt Kamischli fünf gepanzerte Fahrzeuge mit der US-Flagge. Sie wurden begleitet von kurdischen Kämpfern der Syrischen Demokratischen Kräften (SDF)
Union und SPD ringen um baldige Einigung bei der Grundrente
Eine Einigung könnte bis zum Koalitionsausschuss am kommenden Montag zustande kommen. Strittig war zuletzt, bis zu welcher Einkommensgrenze die Leistung bezahlt werden soll
Trumps Ex-Sicherheitsberater Bolton soll zur Ukraine-Affäre aussagen
Die "Washington Post" berichtete am Mittwoch, Bolton sei für den 7. November zu einer Aussage hinter verschlossenen Türen vorgeladen worden
Opfer von Lügde in eigenem Missbrauchsprozess freigesprochen
Das Landgericht Paderborn hat am Donnerstag ein jugendliches Opfer der Missbrauchsserie von Lügde freigesprochen, dem selbst sexueller Kindesmissbrauch vorgeworfen wurde
Vier Festnahmen in NRW und Hessen
Die Polizei in Nordrhein-Westfalen und Hessen ist offenbar einer erneuten Serie sexuellen Kindesmissbrauchs auf der Spur, deren Ausmaß noch nicht abzuschätzen ist
Begeisterung für Mathe und Technik wecken
Beim MINT-Forum der IHK Nord Westfalen diskutieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung, wie bei Jugendlichen Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik entfacht werden kann
Fahrradstraßen mit wenig Rollwiderstand
Förderung des Radverkehrs / Attraktivität soll Lust auf Umstieg machen / Unterschiedliche Straßenbeläge im Test / Ab 4. November Arbeiten an Bismarckallee
Vier Fahrzeuge kollidieren auf der A1
Nach ersten Erkenntnissen hatte die Unfallverursacherin aus Bocholt zuvor Alkohol getrunken.
Bischof Johannes Bahlmann berichtet in Münster von Amazonas-Synode
Brasilianischer Bischof aus Visbeck fordert mehr Einsatz für Regenwald
Gemeinsam gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung
Arbeitsminister Laumann und Wirtschaftsminister Pinkwart berichten gemeinsam mit der Generalzolldirektion über die ersten landesweiten Aktionstage
Wenn die Psyche Hilfe sucht
LWL-Psychiatrieverbund Westfalen aktualisiert seinen Ratgeber über psychische Krankheitsbilder
das Versagen nach dem Versagen
foodwatch zu Ministerin Hinz / Fall Wilke: "Lebensmittelüberwachung in Hessen muss grundlegend reformiert werden"
Neuer Bauleitplan für die Eschstraße
Stadtplanungsamt informiert am Mittwoch, 13. November, im Schulzentrum Wolbeck / Pläne vorab auch im Stadtportal
"Beziehungskisten" am Familientag
Neue Ausstellung "Beziehungskisten" im LWL-Museum für Naturkunde in Münster. Im Rahmenprogramm der Ausstellung findet nun am Samstag (9.11.), von 14-18 Uhr, ein Familientag unter dem Motto "Beziehungskisten" statt
Münster-Krimi-Wochenende
Neue Folgen von Tatort und Wilsberg
Thomas-Cook-Pleite: Reisebüroverband erwägt EU-Klage für Staatshaftung
Vorwurf der Fahrlässigkeit gegen Bundesregierung - Verbraucherzentralen-Bundesverband sieht Versicherer in der Pflicht
Bürgerbüro Mitte Samstag geschlossen
Am Montag, 4. November, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Bürger- und Ratsservice wieder wie gewohnt zur Verfügung
Tauschbörse für Weihnachtsschmuck
Rauschgoldengel und Christbaumkugeln wechseln Besitzer / Ab 4. November in der Umweltberatung
Museumsbummel und Schwimmspaß in drei Hallenbädern
am Feiertag Allerheiligen (1. November) Bahnen ziehen: Die Hallenbäder Mitte (8 bis 17 Uhr), Hiltrup (8 bis 16 Uhr) und Roxel (8 bis 18 Uhr) freuen sich auf Schwimmgäste
Übermüdung und Restalkohol - 20-Jähriger landet auf Autobahn 1 im Grünstreifen - 10.000 Euro Sachschaden
Bei der Unfallaufnahme rochen die Beamten die Alkoholfahne, ein Test ergab einen Wert von 0,8 Promille
Autobahn 2 - Offene Gesprächsrunde der Verkehrssicherheitsberater der Polizei Münster
Gespräch zu Themen wie den Hauptunfallursachen, Geschwindigkeit und Ablenkung, zur Rettungsgasse, dem Sekundenschlaf oder Geisterparkern
Psycho-Analyse des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche
Unter dem Titel „Die Wunde, die nicht heilen kann“ unternimmt der Düsseldorfer Psychoanalytiker und Theologe Dr. Dieter Funke eine Psycho-Analyse des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche
Britisches Unterhaus stimmt gegen vorgezogene Neuwahlen am 12. Dezember
299 Abgeordnete stimmten am Montagabend für den Antrag, 70 dagegen - damit verfehlte Johnson die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit
Kramp-Karrenbauer fordert CDU-interne Kritiker heraus
Wer jetzt schon gegen ihren Willen die Frage der Kanzlerkandidatur klären wolle, solle auf dem Bundesparteitag Ende November in Leipzig für Mehrheiten werben, sagte Kramp-Karrenbauer am Montag nach einer stürmisch verlaufenen Vorstandssitzung in Berlin
Missbrauchsbeauftragter besorgt über Kinderpornoverbreitung unter Jugendlichen
Vielen sei dabei womöglich nicht bewusst, dass es sich um reale Taten handle, erklärte Rörig am Montag in Berlin. Diese "mangelnde Reflexionsfähigkeit" unterstreiche die Bedeutung, Medienkompetenz zu stärken
Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen steigen 2020 leicht an
Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz steige um 0,2 Prozent auf 1,1 Prozent, teilte das Bundesgesundheitsministerium am Montag mit
Spitze der Thüringer Linken soll mit allen Parteien außer AfD sprechen
Zunächst will die Partei mit ihren bisherigen Koalitionspartnern SPD und Grüne sprechen, um das gemeinsame Vorgehen abzustimmen
Johnson: EU soll Brexit-Verlängerung über 31. Januar hinaus ausschließen
Johnson war es nicht gelungen, das mit Brüssel ausgehandelte Austrittsabkommen durch das Parlament zu bringen. Eigentlich sollte der Brexit zum 31. Oktober erfolgen
EU-Staaten entscheiden erst kommende Woche über Dauer von Brexit-Verschiebung
Die Mitgliedstaaten hatten sich schon am Mittwoch grundsätzlich auf eine Verlängerung verständigt, um wegen der unklaren Lage in Großbritannien einen chaotischen Brexit am 31. Oktober zu verhindern. Offen ist aber noch die Dauer
sexuelle Belästigung im Job
Belästigende Blicke, intime Fragen, unerwünschte Berührungen: Neun Prozent der Beschäftigten am Arbeitsplatz sind einer Umfrage zufolge in den vergangenen drei Jahren sexuell belästigt worden
Gebetstag für Opfer sexuellen Missbrauchs
Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Materialien für Gottesdienste
E-Scooter als Beitrag zu Klimaschutz in Deutschland umstritten
Vier von zehn Befragten halten die Fahrzeuge jedoch für zu gefährlich. Sie sind der Meinung, dass E-Scooter verboten werden sollten
Ehefrau auf offener Straße in Limburg getötet
Der Mann fuhr das Opfer am Freitagmorgen zunächst mit einem Auto an und schlug dann mit einem Gegenstand auf die am Boden liegende Frau ein
Ökostromanteil steigt auf neuen Rekordwert
Strom aus Wind, Sonne oder Biomasse lieferte bis Ende September rund 43 Prozent des Bruttoverbrauchs
CARE verstärkt Einsatz im Irak
Frauen und Kinder werden weiterhin vertrieben - Im Nordosten Syriens leistet CARE Hilfe für 20.000 Menschen
Schutz für Synagogen
Nach dem rechtsextremistischen Anschlag in Halle haben sich die Ministerpräsidenten der Länder über Maßnahmen zum Schutz von Synagogen und anderen jüdischen Einrichtungen in Deutschland verständigt
Tag des Einbruchschutzes in Münster am 27. Oktober
Wie lassen sich das Haus oder die Wohnung wirksam vor Einbrechern sichern? Wie werden Fenster und Türen zu schwer überwindbaren Hürden?
Arbeiten am Hauptportal der Dominikanerkirche fast fertig
Wegen Gerüstabbau ist Fußgängertunnel zwischen Salzstraße und dem Alten Steinweg gesperrt
Der Prinzipalmarkt auf alten Postkarten
Wissenswertes aus Münsters „guter Stube“ beim Mittwochstreff im Stadtmuseum
DER ALLWETTERZOO ALS HALLOWEEN-HOCHBURG
Wenn überall Kürbisfratzen lauern, wenn Zombies über die Besucherwege laufen und der Tunnel im Pferdepark ein pulssteigerndes Hindernis wird – dann ist Halloween im Zoo
Grundschulneubau im Westen Sprakels
Bauleitpläne liegen ab Montag, 28. Oktober, öffentlich aus / Infos auch im Stadtportal
Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr wird fortgesetzt
Der Bundestag stimmte am Donnerstag für die Verlängerung des seit bald vier Jahren laufenden Mandats
Erdogan fordert Auslieferung von kurdischem Kommandeur Abdi
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat von den USA eine Auslieferung des Anführers der kurdisch dominierten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) gefordert. Maslum Abdi sei ein "Terrorist", sagte Erdogan
USA wollen Ölfelder im Nordosten Syriens mit mehr "militärischen Mitteln" schützen
Es soll verhindert werden, dass die Ölfelder wieder in die Hände des IS oder "anderer destabilisierender Akteure" fallen
Umgestaltung der Gievenbecker Ortsmitte: Mehr Platz zum Leben
Projekt erreicht nächstes Etappenziel / Beratung in den politischen Gremien ab 7. November
ADAC erhöht Mitgliedsbeiträge deutlich
Die Basismitgliedschaft soll sich von 49 auf 54 Euro verteuern, für Plus-Mitglieder steige der Beitrag von 84 auf 94 Euro
Deutsche Umwelthilfe kritisiert Coca-Cola wegen dreistem Greenwashing mit Einwegflaschen aus Meeresplastik
Coca-Cola produziert jährlich über drei Millionen Tonnen Kunststoff und ist eines der hauptverantwortlichen Unternehmen für Plastikabfall in den Ozeanen
Hafenstraße wieder frei - Bahnübergang Sudmühlenstraße gesperrt
EU-Staaten beraten über Brexit-Verschiebung
Die EU hat den Brexit-Termin seit Ende März bereits zwei Mal verschoben. Sie will nun möglichst vermeiden, sich in die Wirren der britischen Innenpolitik einzumischen
Stadtfahne und Glockenkonzert für den Frieden
Kurse für künftige Tagesmütter und Tagesväter
Engagierte Frauen und Männer gesucht / Informationen zu Rahmenbedingungen / Start am 6. November
Bundestag befasst sich erstmals mit Klimaschutzgesetz
"Klimaschutz bekommt jetzt klare Regeln, er wird endlich für alle verbindlich", hob Ministerin Svenja Schulze hervor
Münster schließt sich Städteappell zum Verbot von Atomwaffen an
Oberbürgermeister Lewe unterstützt Initiative des Bündnisses ICAN
US-Justizministerium leitet strafrechtliche Untersuchung zu Mueller-Report ein
Dies bedeute, dass das Justizministerium gegen sich selbst ermittle, hieß es in der "Times" - auch wenn nicht klar sei, welche mögliche Straftat untersucht werde
für 2019 offenbar Steuermehreinnahmen erwartet
Allein der Bund kann 2019 verglichen mit der Steuerschätzung vom Frühjahr mit einem Plus von rund vier Milliarden Euro kalkulieren
AfD-Abgeordnete von Storch zur Ordnung gerufen
Die stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch hat am Donnerstag im Bundestag FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann als "Terroristen" bezeichnet. Dafür gab es eine Mahnung vom Bundestagspräsidenten
Everswinkel: Fahrzeugführer bei Alleinunfall schwer verletzt
Aus bisher unbekannter Ursache kam er mit seinem PKW zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier touchierte er mehrere Bäume und wurde danach zurück auf die Fahrbahn geschleudert
Frische Fusion aus Orgel, Gitarre und Schlagzeug
Trio Deadeye tritt zum Münsterland Festival am 29. Oktober (Dienstag) im Hot Jazz Club auf
Neubau der A 52 zwischen Essen und Bottrop
Die Unterlagen liegen in der Zeit vom 28. Oktober 2019 bis zum 27. November 2019 erneut aus. Konkret geht es um den ersten Abschnitt vom Autobahnkreuz Essen-Nord (B 224) bis südlich zum Autobahnkreuz Essen/Gladbeck auf der Stadtgrenze Bottrop und Gladbeck
Lesung und Diskussion mit Saskia Jungnikl
Suizid - Wunsch nach Leben: Das Bündnis gegen Depression hat die österreichische Autorin für den 4. November ins Rathaus eingeladen
Windenergieanlage läuft jetzt leiser
Irritationen um Windenergieanlage der Stadtwerke Münster in Loevelingloh: Bezirksregierung hat Verfügung zurückgenommen
Vorschlag der Verteidigungsministerin ein Rohrkrepierer?
Grundsätzlich spricht nichts gegen eine Initiative, mit der der Krieg in Syrien befriedet werden könnte, damit die Menschen in Syrien zur Ruhe kommen und womöglich die Flüchtlinge heimkehren können
Kinderrechte spielen kaum eine Rolle
Dabei ist die Förderung der zukünftigen Generationen Grundstein für ein friedliches Miteinander und nachhaltige Entwicklung
Bauern setzen mit Traktoren den Verkehr lahm
Bundeslandwirtschaftsministerin sieht auch Verbraucher in der Verantwortung
Von der Absurdität der Digitalisierung
Wolfgang Borchert Theater (WBT) zeigt „Die Mitwisser“ von Philipp Löhle
Rund 950 Traktoren in der Innenstadt unterwegs
Die ersten Fahrzeuge erreichten den Startplatz an der Corrensstraße bereits bevor die letzten Fahrzeuge überhaupt zur Rundfahrt starten konnten
"Born in Evin" ist ein bewegender Dokumentarfilm
Die Mechanismen des Verdrängens, aber auch des Bewältigens des Traumas werden ganz konkret deutlich gemacht
Der erste Imagefilm des Kreises Coesfeld ist da
Beim Betrachten wird sofort deutlich: Hier lässt es sich gut leben! In nur 1:39 Minuten wird eine visuelle Rundreise durch den Kreis unternommen
Angelsachsenweg: Fliegerbombe ist entschärft
Die Anwohner können aufatmen: Die Bombe ist entschärft
Zu Gast in einem spannenden Gotteshaus
Öffentliche Führung durch St.-Paulus-Dom am 26. Oktober
Münster belegt 3. Platz im Papieratlas-Wettbewerb
Papier mit Blauem Engel bei Städten immer beliebter
Traktoren in ganz NRW auf den Straßen
Traktorkonvois erreichen Bonn - Verständnis dominierte bei den übrigen Verkehrsteilnehmern
Kampf in Westminster - Wird Johnson Master of Brexit?
Die phoenix runde will Licht ins Dunkel bringen - Termin: Dienstag, 22. Oktober um 22.15 Uhr
Winter is coming! Hobbygärtner in Gefahr
Jetzt heißt es wieder: Ab nach draußen und den Garten winterfest machen! Doch wie ist das eigentlich geregelt, wenn ich mich dabei verletze? Und worauf sollte ich beim Werkeln im Garten besser achten
2.560 Mädchen und Jungen vor der Einschulung
Kinder vom 4. bis 8. November in den Grundschulen anmelden
Komödie "Das perfekte Geheimnis" feiert seine Weltpremiere
Früher oder später kommt doch jedes Geheimnis ans Licht - egal wie gut es gehütet wurde
Fliegerbombe am Angelsachsenweg gefunden
Evakuierung eingeleitet / Albersloher Weg nicht betroffen
Starker Mann
Als starker Mann taugt Trump gerade überhaupt nicht
Ulm zeigt Herz - Gemeinsam gegen den Schlaganfall
Seit heute können Menschen in Ulm und Umgebung kostenlos am Screening gegen den Schlaganfall teilnehmen
Sternenkrieger treffen auf "waschechte" Römer
Aktionstag "Imperium hoch 2" im LWL-Römermuseum am Sonntag, 27.Oktober in Haltern
Traktor-Korso in Münster: was deutsche Bauern in Rage bringt
Verkehrsbehinderungen am Dienstag im Stadtgebiet zu erwarten
5200 Kinder suchen derzeit Schutz im Nordosten Syriens
"Es fehlt ihnen am Nötigsten." - Geflüchtete Familien im Nordosten Syriens leben unter schlimmsten Bedingungen
Europa und der Plastikmüll
Schülerinnen und Schüler nehmen an Planspiel im Kreishaus teil
Jazz-Gipfeltreffen im Theater Münster
Münsterland Festival führt am 25. Oktober (Freitag) drei herausragende Piano-Charaktere zusammen
Jazz- und Fusion-Sounds mit Binker Golding und Band
Konzert des Münsterland Festivals auf Burg Vischering
Auftakt mit Torte, Clown und Fußball-Film
Viele kamen zur Eröffnung des Kinderfilmfestes / 30 Filme bis Sonntag, 27. Oktober
Deutsche IS-Kämpfer haben ein Recht nach Deutschland zurückzukehren
Wer sich in den Irak oder die Türkei durchschlagen konnte, kann nach Deutschland zurückkehren- aber sind die Rückkehrer wirklich harmlos...
Polizei Münster im Einsatz
Zeugen beobachten 17-jährigen Einbrecher
Neuer Glanz für das Stadtweinhaus
Konservieren und restaurieren: Arbeiten am Giebel und Sentenzbogen sichern Renaissancebau / Gerüstaufbau
Die Magna Carta der modernen Physik
Das Monument Albert Einsteins Gedanken: Die 46 Seiten dieses Dokuments stellen den Höhepunkt von zehn Jahren Forschung, von Versuch und Irrtum dar, um zur endgültigen Formulierung der Allgemeinen Relativitätstheorie zu gelangen
Münster erhält 308.000 Euro
Die Stadt Münster beabsichtigt die Straße „An den Loddenbüschen“ im Bereich zwischen dem Albersloher Weg und dem Martin-Luther-King-Weg von Grund auf zu erneuern.
Weltpremiere Light Out of Darkness: The Photography of Fred Stein
Beziehungen zwischen den USA und Europa als Fokusthema der HANNAH ARENDT TAGE 2019
Goldener Oktober
warum man den Herbstmonat in einem so besonderen Licht sieht
Durch den Rückblick für die Zukunft lernen
400 hochrangige Gäste aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft sind der Einladung des The Pearson Institute For The Study And Resolution Of Global Conflicts an der Universität Chicago zum diesjährigen The Pearson Global Forum am 18./19. Oktober in Berlin gefolgt
50 Jahre Internet
So war das mit der ersten deutschen E-Mail
Laternenumzug im Großen Garten
Mit Stelzenfiguren und Spielmannszügen durch den zauberhaft illuminierten Garten am Sonntag, 27.Oktober
Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Stipendien - kostenloses Webinar
Immunzellen im Blut sollen Aufschluss geben
Das individuelle Brustkrebsrisiko früher vorhersagen
Verlegung der Wochenmärkten an Allerheiligen
Kompositionen aus dem Fotolabor
Stadtmuseum zeigt eine Auswahl aus der Serie "Black & White" mit analogen Schwarz-Weiß-Kompositionen zwischen 1997 und 2005
Stromverbrauch messen und sparen
normalerweise ist ein neues Gerät viel effizienter, so dass sich der Neukauf rechnet
von Unfreien und Leibeigenen in Münster
Themenabend im Stadtarchiv schlägt wenig beachtetes Geschichtskapitel auf
armer Stadtteil, schlechte Noten
Bildungschancen dürfen nicht schon im Kindesalter verspielt werden
Handorf soll sich weiter entwickeln
Ortsteile Gelmer, Sudmühle und Mariendorf ebenfalls im Blick / Stadtplanungsamt bereitet Beteiligungsprozess vor
Der Schlossplatz ist gesperrt
Der Herbstsend wirft seine Schatten voraus: Wegen des Aufbaus ist der Platz gesperrt
Humanitäre Lage in Syrien hat sich verschlechtert
Syrien-Experte Kayu Orellana, Teamleiter Region MENA bei der Hilfsorganisation "Help - Hilfe zur Selbsthilfe" sieht die Lage aufgrund der Kampfhandlungen stark gefährdet
Im Rausch der Farbe – Von Gauguin bis Matisse
Meisterwerke aus dem Musée d'Art moderne de Troyes im Picasso-Museum
Türkische Invasion ist ein Bruch des Völkerrechts
Statement des Vorsitzenden der Deutschen Kommission Justitia et Pax, Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ
Ausstellung zum Igel-Schutz
Experten halten in der Umweltberatung Tipps für Tierfreunde bereit
Ein junger Wittelsbacher wird Fürstbischof von Münster
Herzog Clemens August von Bayern (1700 - 1761) wurde Fürstbischof der Westfalenmetropole. Der Mittwochstreff im Stadtmuseum am 16. Oktober, 16.30 Uhr, nimmt den Herrscher näher in den Blick
Keine Lebensgefahr nach Schüssen
Polizei muss schießen: Mann schwer verletzt
Nordsyrien: Türkischer Bombenangriff auf Nothilfe-Station
Die mobile Erste-Hilfe Station, in der schwerverletzte Zivilisten stabilisiert werden, musste geräumt werden.
Skandal: Lebensmittelkontrollen weisen große Lücken auf
foodwatch zu Klöckner "Die Ministerin ist das größte Risiko für die Lebensmittelsicherheit in Deutschland"
Undercover in Deutschlands geheimsten, privaten Tierversuchslabor
Erschütternde Beweise: Rechtsbrüche, Gewalt gegen Tiere und sterbende, blutende Hunde.
Katholische Kirche in stürmischer See
Die Krise der Kirche war Thema beim 18. Winfriden-Symposium in Münster
Einsätze der Polizei
E-Scooter stößt gegen Fahrradfahrer +++ Einbruch über Wendeltreppe +++ Einbruch an der Albachtener Straße +++ Portemonai entrissen