„Grünschleife“ startet in die Gartensaison

Die Gemüsebeete der "Grünschleife" in Kinderhaus wurden pünktlich zu Saisonbeginn von den Anwohnern bepflanzt.

Münster (SMS) - Seit über zwölf Jahren wird der Anwohnerpark "Grünschleife" mitten in Kinderhaus von Bürgerinnen und Bürgern aus dem Quartier in Zusammenarbeit mit dem städtischen Grünflächenamt gepflegt und gestaltet. Zu Saisonbeginn wurden nun 140 Zucchini und Kürbispflanzen, Beerensträucher und verschiedene Kräuter in die dort öffentlich zugänglichen Gemüsebeete gepflanzt. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner des Quartiers darf hier jäten, gießen und dann natürlich auch gerne ernten.

Stadt Münster

Foto: Stadt Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter