Die Sport-Höhepunkte am Donnerstag, 27. Mai

Fußball-Drittligist FC Ingolstadt spielt zum dritten Mal nacheinander in der Relegation um den Aufstieg. Gegen Zweitligist VfL Osnabrück können die Schanzer auf die Unterstützung von 250 Fans bauen. Schon 2019 und 2020 kämpfte Ingolstadt um die Teilnahme an der 2. Bundesliga, scheiterte aber jeweils. Der frühere Erstligist baut vor allem auf seine Heimstärke. Seit 17 Partien haben die Oberbayern im eigenen Stadion nicht mehr verloren.

Die deutschen 3x3-Frauen um Basketballstar Satou Sabally starten in Graz mit den Spielen gegen Uruguay und Indonesien in die Olympiaqualifikation. Das DBB-Team muss in der Fünfergruppe mit den USA, Frankreich, Indonesien und Uruguay mindestens Platz zwei erreichen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Drei von 20 Mannschaften fahren nach Japan.

Hauptrundensieger MHP Riesen Ludwigsburg und der frühere Serienmeister Brose Bamberg kämpfen im entscheidenden fünften Duell um den Sprung ins Play-off-Halbfinale der Basketball-Bundesliga. Tipp-off ist um 20.30 Uhr. Der Gewinner trifft auf Pokalsieger Bayern München.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel