75.000 Euro für das Genossenschaftliche Berufskolleg

Die Bezirksregierung Münster hat einen Förderbescheid über rund 75.000 Euro für das Genossenschaftliche Berufskolleg in Münster bewilligt. Mit den Geldern sollen die Schulgebäude besser digital vernetzt und das WLAN ausgebaut werden.

Münster - Die zuwendungsfähigen Gesamtausgaben liegen bei rund 83.000 Euro. Der Verbund der Regionen e.V. übernimmt den Eigenanteil in Höhe von rund 8.000 Euro.

Geplant sind Maßnahmen zur Verbesserung der digitalen Vernetzung in Schulgebäuden sowie Maßnahmen zur Verbesserung des schulischen WLAN. Die Umsetzung ist für das Jahr 2021 vorgesehen.

Mit dem Programm DigitalPakt Schule NRW soll die Digitalisierung in Schulen vorangetrieben werden. Eine zeitgemäße lernförderliche IT-Ausstattung ist neben einem leistungsfähigen Breitbandanschluss und geschulten Lehrkräften im Bereich Medien ein wichtiger Baustein für einen modernen Unterricht.

Bezirksregierung Münster

Foto: Symbolbild, Pixabay / Frantichek



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter