Das verstehe, wer will…

In Münster ist die Inzidenz seit über fünf Tagen weit unter 50, genau gesagt heute bei 21,3. Daraus folgt???

Zunächst eine Erleichterung, da kein Termin mehr gebraucht wird, wenn man den lokalen Einzelhandel aufsuchen möchte.

Und dann die Senkrechtkreuzkümmelspalterei: da es sich bei den fünf Tagen nicht um „Werktage“ handelt sondern das Wochenende und der Feiertag dazwischen sind, benötigen Alle, die einkaufen möchten (mit Ausnahme in Lebensmittelgeschäften etc.) einen negativen Corona-Test.

Wollen die uns für dumm verkaufen?

Als  Geschäftsinhaber empfinde ich das als Schikane und Verdummung sowie Bevormundung – es reicht!

Über die Stimmung in den Testzentren fang ich erst gar nicht mehr an ...

gezeichnet: ein aufgebrachter Geschäftsinhaber


Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter