Christi Himmelfahrt: Müllabfuhr verschiebt sich

Die Müllabfuhr verschiebt sich durch den Feiertag Christi Himmelfahrt um einen Tag nach hinten. Auch die Recyclinghöfe bleiben am 13. Mai geschlossen.

Münster (SMS) - Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) weisen darauf hin, dass sich die Tonnenabfuhr aufgrund des Feiertages Christi Himmelfahrt am 13. Mai um einen Tag nach hinten verschiebt. Die Freitagsbezirke werden dann am Samstag, 15. Mai, abgefahren. Ersatzlos fällt die Sperrgut- und Grüngutabfuhr aus, auch die Recyclinghöfe bleiben am Himmelfahrtstag geschlossen.  

Alle Abfuhrtermine, auch mit Erinnerungsfunktion, gibt es im Online-Entsorgungskalender unter www.awm.muenster.de oder in der Münster:App. Bei Fragen hilft außerdem der AWM-Kundenservice weiter unter Tel. 0251 / 605253 weiter.

Stadt Münster

Foto: unsplash / Sigmund



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter