Hubschrauber "Ingenuity" fliegt auf dem Mars

Der Mini-Hubschrauber "Ingenuity" hat erfolgreich einen historischen Flug auf dem Mars absolviert.

Das teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Montag mit. Es ist das erste Mal, dass ein solches Manöver auf einem anderen Planeten gelungen ist.

Die vom Mars zur Erde übertragenen Daten zeigten, "dass Ingenuity den ersten Flug eines motorisierten Flugobjekts auf einem anderen Planeten vollzogen hat", erklärte einer der verantwortlichen Ingenieure. Daraufhin brach im Kontrollraum der Nasa Jubel aus.

Der Mini-Hubschrauber war Mitte Februar an Bord des Mars-Rovers "Perseverance" zum Roten Planeten transportiert und dort abgesetzt worden. Eigentlich sollte sein erster Flug bereits vor einer Woche stattfinden, er wurde aber wegen Hinweisen auf mögliche technische Probleme verschoben.

Das Flug-Experiment galt als äußerst schwierig: Die Atmosphäre auf dem Mars verfügt lediglich über ein Prozent der Luftdichte auf der Erde, was den Aufstieg des Helikopters erschwerte. Als hilfreich dagegen wurde die deutlich geringere Anziehungskraft auf dem Mars bewertet.

jes/ju

© Agence France-Presse


Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter