3. Liga: Rostock erobert ersten Platz

Ex-Bundesligist Hansa Rostock hat die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga erobert. Die Ostdeutschen setzten sich bei der zweiten Mannschaft von Bayern München am Freitag 1:0 (1:0) durch und verdrängten damit Dynamo Dresden, das wegen mehrerer Coronafälle in Quarantäne geschickt wurde. 

John Verhoek nutzte unmittelbar vor der Pause einen Fehler des Bayern-Torhüters Ron-Thorben Hoffmann, der zu weit herausgekommen war (45.). Sarpreet Singh traf für die Reserve des Weltpokalsiegers die Querlatte (49.). In der Schlussphase sah Hansa-Verteidiger Lukas Scherff die Gelb-Rote Karte (90.).



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel