NHL: Greiss kassiert Niederlage mit Detroit

Torhüter Thomas Greiss hat mit den Detroit Red Wings in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL eine Niederlage einstecken müssen. Das Team aus "Motor City" verlor am Dienstag (Ortszeit) 2:3 nach Penalty-Schießen gegen die Nashville Predators. Greiss parierte dabei 29 Schüsse in der regulären Spielzeit, konnte die Niederlage am Ende jedoch nicht verhindern.

Detroit bleibt mit 32 Punkten Schlusslicht in der Central Division. Nach 41 Spielen stehen erst 13 Siege zu Buche.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter