99 neue positive Fälle seit dem 1.4.2021

Zurzeit sind 323 Personen aktiv mit SARS-CoV-2 infiziert. 23 an Corona erkrankte Personen werden aktuell stationär behandelt, in zwei Fällen ist eine intensivmedizinische Betreuung notwendig.

6.4.2021/Kreis Coesfeld. Seit der letzten Meldung der Coronazahlen am 01.04.2021 wurden durch das Kreisgesundheitsamt 99 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt.  

Für den Kreis Coesfeld wurden seit dem ersten Auftreten der Pandemie 4512 positive Fälle registriert. Davon werden 4110 Personen genesen gemeldet. Laut Robert-Koch-Institut und Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen liegt der Sieben-Tage-Inzidenzwert bei 81,6.

 

Seit dem 01.04.2021 wurden 3116 Personen gegen das Coronavirus geimpft. Insgesamt 1769 Erst- und 1172 Folgeimpfungen wurden mit dem Impfstoff des Herstellers BioNTech vorgenommen. Zudem bekamen 175 Personen ihre Erstimpfung mit dem Vakzin des Herstellers AstraZeneca. Die Summe der im Impfzentrum geimpften Personen steigt somit auf 23952.

 

Die Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) listet für den Kreis Coesfeld 29008 Erst- und 11263 Folgeimpfungen auf, die von mobilen Impfteams und im Impfzentrum des Kreises Coesfeld in Dülmen durchgeführt wurden.

 

Alle Personen über 60 Jahre, die am vergangenen Osterwochenende einen Impftermin für eine Corona-Schutzimpfung mit AstraZeneca vereinbart haben, werden vom 06.04.2021 bis zum 11.04.2021 ausschließlich am Richard-von-Weizsäcker Berufskolleg, Friedrich-Ruin-Straße 61 in 48249 Dülmen, geimpft.

Sofern Personen im Einzelfall über einen Impftermin in einem nicht für deren Wohnort zuständigen Impfzentrum verfügen, soll dieser laut der KVWL wahrgenommen werden.

 

Die Niederlande wurden von der Bundesregierung wegen besonders hoher Infektionszahlen als Hochinzidenzgebiet eingestuft. Somit gelten verschärfte Einreiseregeln für Personen aus dem Nachbarland. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.kreis-coesfeld.de/corona zu finden.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter