Jörg Baetge Stiftung.Home4Education Münster anerkannt

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat heute (Dienstag, 6. April) die Jörg Baetge Stiftung.Home4Education anerkannt und die Stiftungsurkunde stellvertretend für die 23 Stifter an Prof. Dr. Jörg Baetge überreicht.

Münster. Zweck der Stiftung ist es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Kenia Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für die schulische Ausbildung und den Übergang zu beruflichen Werdegängen zu schaffen.

Die Stiftung wurde im Zusammenhang mit der jahrelangen, erfolgreichen Tätigkeit des Lions Club Münster-Landois sowie einzelner Stiftungsgründer in einem Internatsprojekt, überwiegend für Kinder halbnomadischer Massai in Kenia, ins Leben gerufen und soll so ein Fundament bekommen.


Nur für etwa drei Monate im Jahr konnten Massai-Kinder die Tagesschule Ilkeek Aare Primary School (IAPS) besuchen. Denn als Halbnomaden mussten sie sich in der Trockenzeit zusammen mit ihren Eltern bis zu 30 Kilometer von der Schule entfernen, um Futter für ihre Herden zu finden. Erst die Umwandlung der Schule in ein Internat ermöglicht es den Kindern in der Schule zu bleiben, wenn die Eltern mit den Herden weiterziehen. So können die Kinder ganzjährig im Internat lernen und die Abschlussprüfungen erfolgreich absolvieren.


Außerdem soll die Stiftung die Jugend- und Altenhilfe in Kenia fördern sowie die Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe sowie die Entwicklungszusammenarbeit unterstützen.


Die Stiftung ist mit einem Anfangsvermögen von 105.000 Euro ausgestattet. Dieser Grundstock muss ungeschmälert erhalten bleiben. Spenden und Zustiftungen werden sehr gerne entgegengenommen.


Die Jörg Baetge Stiftung.Home4Education ist die 227. Stiftung für die Stadt Münster und die 692. Stiftung im Regierungsbezirk Münster.


Bildzeile: Regierungspräsidentin Dorothee Feller (Mitte) hat die Stiftungsurkunde an Prof. Dr. Jörg Baetge (links) und Kuratoriumsmitglied Bernward Jacobs (rechts) übergeben


Bildquelle: Bezirksregierung Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter