Fünf Ateliers werden frei

Kreativ im "Speicher 2" arbeiten / Bis 20. Dezember beim Kulturamt bewerben

Münster (SMS) Kreative fühlen sich seit vielen Jahren im "Speicher 2" am Hafen zuhause. Der ehemalige Getreidespeicher bietet professionell arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern auf vier Etagen öffentlich geförderte Arbeitsmöglichkeiten zu erschwinglichen Konditionen. Fünf Ateliers werden 2020 frei. 

Die Räume - zwischen 40 und 60 Quadratmetern groß - haben ein oder zwei Geschosse und verfügen über hohe Standards. Der Mietpreis liegt bei rund drei Euro pro Quadratmeter plus Nebenkosten. Willkommen als Mieterinnen und Mieter sind auch Absolventen der Kunstakademie und Ateliergemeinschaften.   

Bis zum 20. Dezember 2019 nimmt das städtische Kulturamt Bewerbungen entgegen. Über alle Fakten informiert das Stadtportal unter www.stadt-muenster.de/kulturamt, dort ist auch das Exposé abrufbar.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter