Reichlich Sonnenschein bis Mittwoch, danach deutliche Abkühlung

Hoch NICOLE beschert uns bis zur Wochenmitte warmes und sonniges Wetter. Anschließend stellt sich die Wetterlage komplett um und es gibt einen Temperatursturz.

Am Dienstag ist es am Vormittag noch recht frisch. Im Tagesverlauf wird es allerdings mit viel Sonnenschein schnell wärmer. Dabei ziehen lediglich ein paar harmlose Schleierwolken vorüber, die allerdings kaum stören. Diese können im Nordosten zeitweise dichter sein. Die Höchstwerte liegen an den Küsten bei rund 17 Grad, in den anderen Landesteilen ist es fast schon frühsommerlich warm mit Werten um 23 Grad. Der Wind lässt ebenfalls nach. 

Am Mittwoch wird es sogar noch ein Stück wärmer. In der Südwesthälfte könnte sogar die 25-Grad-Marke geknackt werden. Örtlich sind dann sogar neue Monatsrekorde möglich. Auch in den anderen Landesteilen ist es mit Werten zwischen 20 und 23 ausgesprochen warm. Dazu scheint im ganzen Land die Sonne von morgens bis abends. 

Nach Wochenmitte kühlt es sich allerdings deutlich ab. Es gibt mehr Wolken und örtlich kann etwas Regen fallen. Viel wird wohl nicht vom Himmel kommen. Am Karfreitag liegen die Höchstwerte meist um 12 Grad, lediglich im Süden sind noch mal Werte bis 17 Grad möglich. Anschließend kühlt es sich weiter ab. 

WetterOnline



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter