Welches Siegel ist verlässlich?

Hersteller von Lebensmitteln und anderen Produkten werben gerne mit Siegeln, Herkunftszeichen und Symbolen auf den Verpackungen. Welche Voraussetzungen für die Vergabe solcher Label und Prüfzeichen erfüllt sein müssen, ist sehr unterschiedlich.

Münster - (SMS) - Teilweise gehen die Kriterien nicht über die gesetzlich vorgeschriebenen Regeln hinaus. Sie rufen aber bei zahlreichen Konsumenten Qualitätserwartungen hervor und werden daher gerne zu Werbezwecken eingesetzt.

Andere Siegel stehen für eine bestimmte Art der Lebensmittelerzeugung, wie biologisch produzierte Produkte. Der Blaue Engel etwa ist ein in Deutschland seit 1978 vergebenes Umweltzeichen für besonders umweltschonende Produkte und Dienstleistungen. Er bietet eine gute Orientierung für nachhaltigen Einkauf bei über 12 000 Produkten aus allen Lebensbereichen und gilt als das verlässlichste Umweltzeichen. Träger des Zeichens ist das Bundesumweltministerium.

Fragen zu Labeln und Siegeln beantwortet die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt unter Tel. 02 51/4 92-67 67 ((montags 12 bis 17 Uhr, dienstags bis donnerstags 10 bis 13 Uhr).

Stadt Münster vom 29.03.2021



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter