Basketball: Ludwigsburg weiter Spitzenreiter- Alba rückt auf Platz zwei vor

Spitzenreiter MHP Riesen Ludwigsburg hat seine Position als Tabellenführer in der Basketball Bundesliga (BBL) weiter gefestigt. Die Mannschaft von Cheftrainer John Patrick gewann gegen medi Bayreuth 97:92 (49:51) und hat nun 46:4 Punkte auf dem Konto. Großen Anteil am Sieg hatte Yorman Polas Bartolo mit 22 Punkten, für Bayreuth war Frank Bartley erfolgreichster Werfer (31 Punkte).

Alba Berlin eroberte den zweiten Tabellenplatz zurück. Der Titelverteidiger setzte sich gegen Syntainics MBC Weißenfels mit 93:82 (45:38) durch. Der Hauptstadtklub verwies mit 42:8 Punkten Bayern München auf Rang drei (42:10), die Bayern verloren am Samstag bei den Hamburg Towers (86:91). 

s.Oliver Würzburg fiel nach der 73:83 (47:36)-Niederlage gegen die Telekom Baskets Bonn mit 16:32 in der Tabelle weiter zurück auf den 15. Platz und nähert sich der Abstiegszone. Die Basketball Löwen Braunschweig feierten nach zuletzt drei Niederlagen in Folge gegen die Frankfurt Skyliners mit 80:68 (48:37) wieder einen Erfolg.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel