POL-MS: Freckenhorster Straße nach Unfall aktuell gesperrt

Vollsperrung auf der Freckenhorster Straße zwischen dem Telgter Kreuz und der Bereichsgrenze Warendorf.

Münster/Warendorf - (ots) - Nach einem Unfall am Mittwoch (24.3., 14.08 Uhr) auf der Freckenhorster Straße ist diese aktuell zwischen dem Telgter Kreuz und der Bereichsgrenze Warendorf in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen wurde ein die Straße querender 82-jähriger Radfahrer von einem in Richtung Münster fahrenden Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Polizei Münster vom 24.03.2021



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter